International

Nachrichten

China mahnt Trump: Probleme mit Nordkorea "friedlich" lösen

Er werde "das Problem lösen", mit oder ohne die Hilfe Chinas, das sich nach eigenen Angaben um eine Deeskalation bemüht. Zuvor hatte Trump erneut mit einem Alleingang der USA gedroht. Japans Marine plane eine gemeinsame Übung mit den US-Kriegsschif...

Tillerson will in Moskau die Wogen glätten

Bei Tillersons Gesprächen soll es auch um die Ukraine , Nordkorea und andere internationale Konflikte gehen. Vor allem die jüngsten Ereignisse im Bürgerkriegsland Syrien dürften die Gespräche dominieren. Tillerson wurde zu Beginn des Treffens ...

Tillerson besucht Assads Schutzmacht Russland

Die G7 - das sind die USA, Deutschland, Italien, Frankreich, Großbritannien, Kanada und Japan - wollten sich auf einen gemeinsamen Syrien-Standpunkt einigen. Er wirft Washington vor, den syrischen Regierungstruppen chemische Substanzen zu unterschieb...

Trumps Sprecher entschuldigt sich für Hitler-Vergleich

Es sei ein Fehler gewesen, das zu tun. "Nicht einmal ein so verachtenswerter Mensch wie Hitler hat Chemiewaffen eingesetzt", antwortete Spicer während einer Pressekonferenz auf die Frage, warum die USA wegen mehrerer Toter nach einem Chemiewaffenei...

Ahmadinedschad kandidiert nun doch für Iran-Wahl

Einen Monat vor der Wahl hat er sich nun offiziell als Kandidat registrieren lassen. Das berichteten iranische Staatsmedien am Mittwoch. Ahmadinejad hatte eigentlich zuvor erklärt, nicht zu kandidieren, nachdem das geistliche Oberhaupt des Iran, Ayat...

USA: Putin: Verhältnis zu den USA seit Amtsantritt Trumps "verschlechtert"

Tillerson ist zu seinem Antrittsbesuch in Moskau. Ob es anschließend zu einem Empfang bei Putin im Kreml kommen würde, war zunächst offen. Tillerson sollte am Mittwoch mit seinem russischen Kollegen Sergej Lawrow sprechen. Die 59 Tomahawks liessen ...

G7-Staaten wollen Syrien-Konflikt gemeinsam mit Russland lösen

Sein deutscher Kollege Sigmar Gabriel sagte, Tillerson habe die ausdrückliche Unterstützung, Russland dazu zu bewegen, einen politischen Prozess in Gang zu setzen und einen Waffenstillstand durchzusetzen. Im syrischen Bürgerkrieg sind mittlerweile ru...

Haftbefehl gegen Stockholm-Attentäter beantragt

Nach Angaben der Ermittler hegt der Verdächtige Sympathien für extremistische Organisationen wie die Terrororganisation "Islamischer Staat" (IS). Die beiden Zeitungen Expressen und Aftonbladet gaben den Namen des 39-Jährigen mit Rachmat Akilow an...

Terrorismus Kirche: Papst-Besuch in Ägypten trotz Anschlägen

Bei den Anschlägen auf Kirchen in Tanta im Nil-Delta und Alexandria waren mindestens 44 Menschen ums Leben gekommen. Der zweite Anschlag zielte auf die Markus-Kathedrale in Alexandria, wo der koptische Patriarch Tawadros zuvor den Palmsonntagsgotte...

Ägypten: Anschläge auf zwei Kirchen - viele Opfer

Offenbar handelte es sich auch hier um ein Selbstmordattentat. Nach dem Doppenanschlag an Palmsonntag in Ägypten hat der Präsident nun einen dreimonatigen Ausnahmezustand verhängt. Der jüngste Terror in Ägypten sorgt am Montag weiterhin für Entsetz...

Verletzte bei Explosion in türkischer Kurdenmetropole

Sicherheitskräfte und Krankenwagen seien in die südosttürkische Stadt geschickt worden. Das berichtet Nachrichtenagentur AP unter Berufung auf das türkische Fernsehen. Die Türken sind am kommenden Sonntag aufgerufen, über die Einführung eines Präsidi...

Mutmaßlicher Todesfahrer von Stockholm kommt vor den Haftrichter

Der Usbeke hatte am Freitag in Stockholm einen Lastwagen in einer großen Einkaufsstraße zunächst in eine Menschenmenge und dann in ein Kaufhaus gesteuert. Der Polizei war er seit dem vergangenen Jahr bekannt, er hege Sympathien für extremistische O...

Frankreich: Flüchtlingslager in Frankreich niedergebrannt

Bei den Zusammenstößen wurden nach Medienberichten mindestens zehn Menschen verletzt. Das Flüchtlingslager in Grande-Synthe, unweit von Dünkirchen, war erst im Vorjahr eingerichtet worden. In Nordfrankreich ist ein Flüchtlingslager durch einen Bran...

Dreimonatiger Ausnahmezustand in Ägypten verhängt

Das Parlament muss allerdings innerhalb von sieben Tage den Kabinettsbeschluss billigen, damit er in Kraft bleibt. Erweiterte Befugnisse sollen den Sicherheitskräften das Vorgehen gegen Extremisten vereinfachen. Unter Mursis Nachfolger Al-Sisi beruhi...

USA fordern Regimewechsel in Syrien: "Es gibt keine Lösung mit Assad"

Trump hatte sich im Wahlkampf immer wieder gegen militärische Eingriffe in Syrien ausgesprochen. Dass der Kreml den Angriff als "Akt der Aggression" gegen einen souveränen Staat anprangere, sei sehr enttäuschend, so Tillerson - eine Überraschung se...

Schweden gedenkt der Anschlagsopfer mit Schweigeminute

Regierungschef Löfven rief die Staatengemeinschaft zum Zusammenhalt gegen Terroristen auf. Bei dem Anschlag waren vier Menschen getötet und 15 verletzt worden. "Wir werden uns dem Terror nie ergeben". Er tötete zwei Schwedinnen, die anderen beiden To...

Trump telefoniert mit Merkel und May über Syrien

Aus dem Büro der Premierministerin hieß es, dass May und Trump einig darüber sind, dass es nun eine Möglichkeit gebe, Russland dazu zu bewegen, seine Verbindungen zu Assad zu kappen. Damit reagierten die USA auf den mutmasslichen Giftgaseinsatz gegen...

Scotland Yard bekommt erstmals eine Chefin

Die 56-Jährige besuchte die Beerdigung von Keith Palmer, dem Polizisten, der beim Terroranschlag in der Nähe des Londoner Parlaments vergangenen Monat erstochen worden war. Ein Zeitpunkt steht noch nicht fest. Kurz vor ihrem Amtsantritt gab es eine...

UNHCR gegen Flüchtlingsrückschiebungen nach Ungarn

Das neue ungarische Flüchtlingsgesetz sei "inakzeptabel", erklärte UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi. Reisen sie weiter und stellen den Antrag in einem anderen Land, können sie in das erste EU-Land zurückgeschickt werden. Sie würden "in Schiffs...

Mehr Todesurteile, aber weniger Hinrichtungen als im — Amnesty International

Der mutmaßliche Spitzenreiter China behandelt die Fälle als Staatsgeheimnis. 2015 lag die Zahl der weltweit registrierten Hinrichtungen bei 1634. Die Zahl ist jedoch nur bedingt aussagekräftig: Hinrichtungen in China wurden nicht erfasst.

Suche

Aktuelle Nachrichten

Zwei Menschen sterben bei Lkw-Unfall

Ihre Identität sei noch nicht geklärt. Der Laster war auf zwei andere Lastwagen geprallt. Ein Fahrzeug hatte acht Autos geladen, die durch den Aufprall zerstört wurden. Der Unfall ...

Umfrage-Schock für Schulz und SPD

Die Umfrage wurde den Angaben zufolge am Montag, Dienstag und Mittwoch dieser Woche durchgeführt, also nach dem Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD. Zwölf Pro...

Deutscher IS-Terrorist Cuspert soll tot sein

Dem IS nahe stehende Medien hätten Fotos von der blutbefleckten Leiche Cusperts verbreitet, hieß es weiter. Demnach soll Cuspert, der zuletzt den Namen Abu Talha al-Almani trug, ...

Ehemann von Mesale Tolu wieder festgenommen

Vor etwa einem Monat ist die deutsche Journalistin Meşale Tolu aus türkischer Haft entlassen worden. Am Donnerstagmorgen ist nun ihr Ehemann Suat Çorlu nach Angaben der türkischen ...

Schwere Vorwürfe gegen Toni Sailer

Medien bezeichneten ihn damals als "freigesprochen" und "rehabilitiert", was aber nicht der Wahrheit entsprach. Der Justizakt aus dem österreichischen Staatsarchiv. Dann aber hat...

Historische Bauten Denkmalschutz für das gesamte Nikolaiviertel

Das Berliner Nikolaiviertel, eines der ältesten Siedlungsgebiete der Stadt, ist unter Denkmalschutz gestellt worden. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) verglich dieses Umdenken ...

Erdbeben der Stärke 3,9 in Vorarlberg

Der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich hat in Österreich, ungefähr 13 Kilometer nördlich von Montafon ein Erdbeben registriert. Auch in Heiden im Appenzellerland war...

Britisches Unterhaus stimmt für den Brexit

Grossbritannien tritt Ende März 2019 aus der Europäischen Union aus. Eine knappe Mehrheit der Briten hatte im Juni 2016 vergangenen Jahres für einen Austritt aus der EU gestimmt.

GroKo Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen

Viele haben aber auch prinzipielle Bedenken gegen eine erneute grosse Koalition. Es wird spät heute, wie so oft in letzter Zeit im Leben des jungen Berliners. Aber insgesamt reiche...

London gibt Paris weitere 50 Mio. Euro für Calais

Nach Angaben aus dem Elysee-Palast geht es unter anderem um die Aufnahme von unbegleiteten Minderjährigen oder von Flüchtlingen, die bereits Familienangehörige in Großbritannien ...

Sonderberichte

Unfall mit Tanklaster - Hochexplosives Kerosin ausgelaufen

Unfall mit Tanklaster - Hochexplosives Kerosin ausgelaufen

Der gesamte Einsatz zog sich von Mittag bis in die Abendstunden. Aus bislang unbekannten Gründen sei das Fahrzeug, gesteuert von einem 21-jährigen US-Soldaten, von der Fahrbahn a...

Teenager schlitzt Schüler mit Messer das Gesicht auf! Festnahme

Teenager schlitzt Schüler mit Messer das Gesicht auf! Festnahme

Gegen 15.05 Uhr eskaliert im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Stadtpromenade/Blechen Carré ein Wortgefecht unter sich flüchtig kennenden Teenagern. Zuerst kam es offenbar zu ei...

SPD-Chef Martin Schulz wirbt für neue Groko

SPD-Chef Martin Schulz wirbt für neue Groko

Die machen wir aber sicher nicht, es wird mit der CDU keine Gespräche über die Einheitskasse geben. Er empfehle der SPD , stattdessen nun auch die Punkte zu debattieren, die sie...

Hartes Ringen in SPD über Votum zu Groko-Verhandlungen

Hartes Ringen in SPD über Votum zu Groko-Verhandlungen

Der Präsident des Bundesrechnungshofes, Kay Scheller, hat die Haushaltspläne von Union und SPD kritisiert. Im Sondierungspapier sei eine expansive Ausgabenpolitik angelegt, sagte S...

Deutsche Bahn stellt wegen Orkan Fernverkehr bundesweit ein

Deutsche Bahn stellt wegen Orkan Fernverkehr bundesweit ein

Nach Angaben des Wetterexperten bei n-tv, Björn Alexander, zieht das stärkste Sturmfeld derzeit aus Nordrhein-Westfalen in Richtung Niedersachsen und Sachsen Anhalt ab - "der Stur...

Bundestag mit großer Mehrheit für Antisemitismusbeauftragten

Bundestag mit großer Mehrheit für Antisemitismusbeauftragten

Auch die AfD stimmte für die Resolution, die Linke enthielt sich und sprach sich für weitere Beratungen im zuständigen Ausschuss aus. Der größte Teil antisemitischer Delikte sei we...

Fast jedes zweite Kita-Kind in Duisburg hat Eltern mit ausländischen Wurzeln

Fast jedes zweite Kita-Kind in Duisburg hat Eltern mit ausländischen Wurzeln

Mit diesen Werten liegen wir deutlich unter dem landesweiten Durchschnitt und haben sogar mit den niedrigsten Anteil im Ruhrgebiet. Auch hier haben Gelsenkirchen und Duisburg mit j...

Heirat im Himmel mit päpstlichem Segen

Heirat im Himmel mit päpstlichem Segen

Schicksal, könnte man meinen, denn der Beruf, bei dem die beiden sich einst kennen gelernt hatten, sollte jetzt zu einer ganz besonderen Trauung führen. Diese hatte Wache gestanden...

Heftiges Foto zeigt, welche Kraft Sturmtief

Heftiges Foto zeigt, welche Kraft Sturmtief "Friederike" bereits hat

Im ganzen Land herrschte höchste Alarmstufe und Verkehrschaos wegen des Orkantiefs "Friederike": Der internationale Flughafen Schiphol in Amsterdam hat wegen des Sturms am ...