International

Nachrichten

Russland: Russland: Syrische Luftwaffe traf Chemiewaffenfabrik

Es sei ein großes Munitionslager der Terroristen und eine Ansammlung militärischer Geräte ins Visier genommen worden, teilte das russische Verteidigungsministerium laut der Nachrichtenagentur Tass am Mittwoch mit. Rebellen hätten ähnliche Geschosse i...

BBC: Baskische Untergrundorganisation ETA gibt alle Waffen ab

Den Erfolg garantieren könnten nur die Tausenden Menschen, die am Samstag in der französischen Stadt Bayonne an einem Aufmarsch von pro-baskischen, unabhängigen Unterstützern teilnehmen würden. Die für Samstag in Aussicht gestellte Entwaffnung sei ei...

Giftgasangriff in Syrien: Sitzung des UN-Sicherheitsrat endet ohne Ergebnis

Die Europäische Union und eine Reihe weiterer Staaten haben für dieses Jahr 5,6 Milliarden Euro an humanitärer Hilfe für Syrien zugesagt. Der Uno-Sicherheitsrat hatte sich zuvor bei einer Sondersitzung in New York erneut nicht auf eine neue Syrien-...

US-Raketenangriff auf syrische Luftwaffenbasis

Die Zerstörung der Luftwaffenbasis soll offenbar nicht der Auftakt für eine große Militärintervention der USA in Syrien sein. Dem US-Verteidigungsministerium zufolge wurden von Kriegsschiffen im Mittelmeer 59 Raketen des Typs Tomahawk abgeschossen....

Syrien: USA greifen Assads Luftwaffenbasis mit Raketen an

Die USA hätten deswegen den Luftwaffenstützpunkt ins Visier genommen, von dem der Giftgaseinsatz gestartet worden sei. Es gebe keine Pläne für eine weitere Eskalation der Feindseligkeiten. Der Iran gilt neben Russland als der wichtigste Verbündete de...

Angriff auf Assad: USA feuern Raketen auf syrische Militärbasis

Spicer sagte nun als Reaktion auf den mutmaßlichen Chemiewaffenangriff in der nordwestsyrischen Stadt Chan Scheichun, seine Regierung sei "überzeugt" davon, dass Assad für diese "verwerfliche Tat" verantwortlich sei. Auch ein Sprecher des Pentagons m...

Mutmaßlicher Giftgasangriff : Trump droht Assad: "Linien überschritten"

Nach Angaben der Syrischen Beobachtungsstelle für Menschenrechte wurde der Stützpunkt fast vollständig zerstört. US-Regierungsvertreter sagten, der Präsident habe das Recht zu dem Angriff gehabt, um die nationalen Interessen zu verteidigen und Zivili...

Syrien: USA greifen Luftwaffenbasis der syrischen Armee an

US-Präsident Donald Trump sagte am späten Donnerstagabend (Ortszeit), er habe den Luftschlag angeordnet. Kurz zuvor hat er mit Chinas Staatschef Xi Jinping noch über Handel und die Krise in Nordkorea diskutiert. Der russische Präsident Wladimir Put...

USA greifen syrische Luftwaffenbasis an

Der Russland-Beauftragte der Bundesregierung, Gernot Erler, kritisierte die Trump-Regierung scharf. Es handle sich um einen "Angriff gegen einen souveränen Staat", erklärte der Kreml am Freitag. Russlands Präsident hat den US-Angriff verurteilt. Sie ...

Angriff mit Tomahawk-Raketen US-Luftschlag gegen Luftwaffenstützpunkt in Syrien

Der US-Präsident appellierte an alle "zivilisierten Nationen", das Blutvergießen in Syrien zu stoppen. Der Krieg in Syrien müsse schleunigst beendet werden. Es gebe nach den in den USA vorliegenden Informationen keinen Zweifel, dass die Regierung von...

Trump droht Syriens Machthaber Assad

Das Pentagon veröffentlichte Videomaterial, das den Abschuss der Tomahawk-Raketen von US-Zerstörern zeigt. US-Präsident Donald Trump nennt die mutmassliche Attacke in einer Mitteilung "abscheulich". "Und ich denke, es sollte etwas passieren". Z...

USA: Twitter verklagt US-Regierung

Der Kurzbotschaftendienst Twitter hat Klage gegen die US-Regierung eingereicht. Das Heimatschutzministerium wollte wissen, wer sich hinter einem Twitter-Konto verbirgt, über das Unbekannte Kritik an US-Präsident Donald Trump geübt hatten. Die Behörde...

US-Luftschlag gegen Luftwaffenstützpunkt in Syrien

Bei einem Giftgas-Angriff in der Stadt Khan Sheikhun am Dienstag wurden nach Schätzungen von Aktivisten mindestens 100 Menschen getötet. "Ich denke er ist der, der die Dinge verantwortet und ich denke, es sollte etwas passieren". Washington/Damaskus ...

Mit Spannung erwartet: Erstes Treffen Trumps mit Xi Jinping

Bis auf ein paar Wärmegewitter ist für Donnerstag und Freitag bestes Sommerwetter vorhergesagt. Sollte es nun in seinem palmenumstandenen Anwesen richtig zur Sache gehen, ist zumindest am Abend für etwas Abstand gesorgt: Anders als jüngst der japanis...

Zahl der Toten steigt auf über 300 nach Schlammlawine in Kolumbien

Das teilte das Rechtsmedizinische Institut am Mittwochabend (Ortszeit) mit. Der 33-jährige Luis Hernández aus dem Viertel San Miguel sagte der Nachrichtenagentur AFP: "Alles, was die Schlammlawinen nicht mitgerissen haben, haben sich die Räuber unt...

Westen will Giftgasangriff in Syrien als Kriegsverbrechen ahnden

Der syrische Staatschef Baschar al-Assad hatte die Verantwortung für den Angriff zurückgewiesen. Die syrische Regierung werde "auf jeden Fall" ein Zeichen erhalten. Die Symptome der Bomben-Opfer lassen auch nach Angaben der Hilfsorganisation Ärzte oh...

Die enttäuschten Hoffnungen: Slomka scheitert beim KSC

April.Das 1:2 gegen den 1. FC Nürnberg sei kein schlechtes Spiel gewesen, betonte Slomka. Ganz wichtig ist, dass auch die Jungs dran glauben. Der 36-Jährige aus Bruchsaal war bislang für die U 17 des KSC zuständig und auf Wunsch von Slomka wann immer...

Unwetter: Über 200 Tote bei Unwetterkatastrophe in Kolumbien

Wegen vieler verschütteter Häuser werden mehr Opfer befürchtet. Erst zuletzt wurden bei Überschwemmungen in Peru rund 100 Menschen getötet - aber dort hatte es nicht ein so katastrophales Einzelereignis gegeben. "Das Einzige, das ich zum Glück nicht ...

Chinas Staatschef Xi zu Besuch bei Trump eingetroffen

Das erste persönliche Treffen zwischen US-Präsident Donald Trump und dem chinesischen Staatschef Xi Jinping in Trumps Domizil Mar-a-Lago in Florida wird von einem erneuten Raketentest Nordkoreas überschattet. "Die Politik der strategischen Geduld i...

USA feuern Raketen auf syrische Militärflugplätze

Nach bisherigen Informationen wurden die Raketen des Typs Tomahawk von einem Kriegsschiff im Mittelmeer abgefeuert. Die US-Regierung reagiert damit auf einen mutmaßlichen Giftgasangriff vor wenigen Tagen in Syrien, den sie der Regierung Assads zuschr...

Suche

Aktuelle Nachrichten

Zwei Menschen sterben bei Lkw-Unfall

Ihre Identität sei noch nicht geklärt. Der Laster war auf zwei andere Lastwagen geprallt. Ein Fahrzeug hatte acht Autos geladen, die durch den Aufprall zerstört wurden. Der Unfall ...

Bahnverkehr in NRW den ganzen Tag eingestellt

Im Süden Deutschlands sollten die Züge bereits ab dem Morgen weitgehend normal verkehren, wie die Bahn am Abend in der Mitteilung ankündigte. Am Freitag soll der Verkehr wieder a...

Umfrage-Schock für Schulz und SPD

Die Umfrage wurde den Angaben zufolge am Montag, Dienstag und Mittwoch dieser Woche durchgeführt, also nach dem Abschluss der Sondierungsgespräche zwischen Union und SPD. Zwölf Pro...

Deutscher IS-Terrorist Cuspert soll tot sein

Dem IS nahe stehende Medien hätten Fotos von der blutbefleckten Leiche Cusperts verbreitet, hieß es weiter. Demnach soll Cuspert, der zuletzt den Namen Abu Talha al-Almani trug, ...

Ehemann von Mesale Tolu wieder festgenommen

Vor etwa einem Monat ist die deutsche Journalistin Meşale Tolu aus türkischer Haft entlassen worden. Am Donnerstagmorgen ist nun ihr Ehemann Suat Çorlu nach Angaben der türkischen ...

Schwere Vorwürfe gegen Toni Sailer

Medien bezeichneten ihn damals als "freigesprochen" und "rehabilitiert", was aber nicht der Wahrheit entsprach. Der Justizakt aus dem österreichischen Staatsarchiv. Dann aber hat...

Historische Bauten Denkmalschutz für das gesamte Nikolaiviertel

Das Berliner Nikolaiviertel, eines der ältesten Siedlungsgebiete der Stadt, ist unter Denkmalschutz gestellt worden. Kultursenator Klaus Lederer (Linke) verglich dieses Umdenken ...

Erdbeben der Stärke 3,9 in Vorarlberg

Der Schweizerische Erdbebendienst an der ETH Zürich hat in Österreich, ungefähr 13 Kilometer nördlich von Montafon ein Erdbeben registriert. Auch in Heiden im Appenzellerland war...

Britisches Unterhaus stimmt für den Brexit

Grossbritannien tritt Ende März 2019 aus der Europäischen Union aus. Eine knappe Mehrheit der Briten hatte im Juni 2016 vergangenen Jahres für einen Austritt aus der EU gestimmt.

GroKo Berliner SPD stimmt gegen Koalitionsverhandlungen

Viele haben aber auch prinzipielle Bedenken gegen eine erneute grosse Koalition. Es wird spät heute, wie so oft in letzter Zeit im Leben des jungen Berliners. Aber insgesamt reiche...

Sonderberichte

London gibt Paris weitere 50 Mio. Euro für Calais

London gibt Paris weitere 50 Mio. Euro für Calais

Nach Angaben aus dem Elysee-Palast geht es unter anderem um die Aufnahme von unbegleiteten Minderjährigen oder von Flüchtlingen, die bereits Familienangehörige in Großbritannien ...

Unfall mit Tanklaster - Hochexplosives Kerosin ausgelaufen

Unfall mit Tanklaster - Hochexplosives Kerosin ausgelaufen

Der gesamte Einsatz zog sich von Mittag bis in die Abendstunden. Aus bislang unbekannten Gründen sei das Fahrzeug, gesteuert von einem 21-jährigen US-Soldaten, von der Fahrbahn a...

Teenager schlitzt Schüler mit Messer das Gesicht auf! Festnahme

Teenager schlitzt Schüler mit Messer das Gesicht auf! Festnahme

Gegen 15.05 Uhr eskaliert im Bereich der Straßenbahnhaltestelle Stadtpromenade/Blechen Carré ein Wortgefecht unter sich flüchtig kennenden Teenagern. Zuerst kam es offenbar zu ei...

SPD-Chef Martin Schulz wirbt für neue Groko

SPD-Chef Martin Schulz wirbt für neue Groko

Die machen wir aber sicher nicht, es wird mit der CDU keine Gespräche über die Einheitskasse geben. Er empfehle der SPD , stattdessen nun auch die Punkte zu debattieren, die sie...

Hartes Ringen in SPD über Votum zu Groko-Verhandlungen

Hartes Ringen in SPD über Votum zu Groko-Verhandlungen

Der Präsident des Bundesrechnungshofes, Kay Scheller, hat die Haushaltspläne von Union und SPD kritisiert. Im Sondierungspapier sei eine expansive Ausgabenpolitik angelegt, sagte S...

Deutsche Bahn stellt wegen Orkan Fernverkehr bundesweit ein

Deutsche Bahn stellt wegen Orkan Fernverkehr bundesweit ein

Nach Angaben des Wetterexperten bei n-tv, Björn Alexander, zieht das stärkste Sturmfeld derzeit aus Nordrhein-Westfalen in Richtung Niedersachsen und Sachsen Anhalt ab - "der Stur...

Bundestag mit großer Mehrheit für Antisemitismusbeauftragten

Bundestag mit großer Mehrheit für Antisemitismusbeauftragten

Auch die AfD stimmte für die Resolution, die Linke enthielt sich und sprach sich für weitere Beratungen im zuständigen Ausschuss aus. Der größte Teil antisemitischer Delikte sei we...

Fast jedes zweite Kita-Kind in Duisburg hat Eltern mit ausländischen Wurzeln

Fast jedes zweite Kita-Kind in Duisburg hat Eltern mit ausländischen Wurzeln

Mit diesen Werten liegen wir deutlich unter dem landesweiten Durchschnitt und haben sogar mit den niedrigsten Anteil im Ruhrgebiet. Auch hier haben Gelsenkirchen und Duisburg mit j...

Heirat im Himmel mit päpstlichem Segen

Heirat im Himmel mit päpstlichem Segen

Schicksal, könnte man meinen, denn der Beruf, bei dem die beiden sich einst kennen gelernt hatten, sollte jetzt zu einer ganz besonderen Trauung führen. Diese hatte Wache gestanden...