International

Nachrichten

Terrorismus | Polizei sucht nach Manchester-Anschlag weitere Hintermänner

Innenministerin Amber Rudd sagte dem Sender BBC Radio 4 noch vor Veröffentlichung der Fotos, die US-Lecks seien irritierend. Einige Familienmitglieder sollen kürzlich nach Libyen zurückgekehrt sein. Großbritannien rief nach dem Angriff auf ein Ko...

Polizei nimmt fünften Mann in Verbindung mit Manchester-Anschlag fest

Gestern wurde bereits ein 23-Jähriger gefasst. Uhr: Wie die Polizei weiter mitteilte, wurde der junge Mann in einem südlichen Viertel der Stadt in Gewahrsam genommen. Nach ihrem Gespräch mit den US-Stellen könne sie nun aber sagen, "dass ihnen di...

Netzwerk um Konzert-Attentäter

Es könne eine größere Gruppe hinter dem Attentat auf die Besucher des Popkonzerts stecken. Die 23-jährige Sängerin sagte bis zum 5. Juni alle weiteren Konzerte ab. Am zweiten Tag nach dem Anschlag waren noch 20 Menschen in kritischem Zustand. Berli...

Weitere Festnahmen nach Manchester-Anschlag

Die Fotos zeigen offensichtlich einen Zünder, Metallmuttern und Schrauben sowie einen blauen Rucksack, in dem die Bombe gewesen sein könnte. 20 Schwerverletzte des Attentats, bei dem 22 Menschen getötet worden waren, schwebten am Mittwoch noch in Leb...

Entwarnung nach neuem Terroralarm in Manchester

Auch Spezialisten zur Bombenentschärfung waren im Einsatz. Nach zwei Stunden gab die sie jedoch Entwarnung: Ursache für den Alarm sei ein verdächtiges Paket gewesen, das sich offenbar als ungefährlich entpuppte. Die Polizei in Düsseldorf und die N...

Tumulte in Brasilia: Präsident ordnet Militäreinsatz an

Auch andere Ministerien wurden laut Regierung mit Steinen und Stöcken angegriffen. Überall gab es kleine Feuer, viele Scheiben in Ministerien gingen zu Bruch, die Polizei setzte Tränengas ein. Temer besteht trotz sich häufender Rücktrittsforderunge...

Auch Bruder von Abedi festgenommen

Die britische Innenministerin Amber Rudd hatte zuvor erklärt, dass der mutmaßliche Attentäter Salman Abedi dem britischen Geheimdienst bekannt war. Er riss mindestens 22 Menschen mit in den Tod, 59 wurden zum Teil lebensgefährlich verletzt. Das...

Manchester: Drei weitere Festnahmen

Abedi war den britischen Sicherheitsbehörden bereits vor der Tat aufgefallen: "Er ist jemand, den sie gekannt haben", sagte Rudd. Der sogenannte "Islamischer Staat" (IS) reklamierte das schwerste Attentat in Großbritannien seit zwölf Jahren für...

Anschlag in Manchester: Polizei geht von Attentäter-Netzwerk aus

Er sei Mitte April ausgereist, danach aber mit seinem Bruder in ständigem Kontakt gewesen. Dessen in Libyen festgenommener Bruder identifizierte ihn als Mitglied der Terrormiliz IS. Verbindungen zum IS seien "erwiesen" . Premierministerin Theresa Ma...

Donald Trump: Republikaner reagieren verstört auf Weitergabe von Informationen

Die Konfliktpunkte werden dennoch mehr als deutlich. Man werde sicherstellen, dass diese Gruppen keine sicheren Zufluchtsorte hätten. In der vergangenen Woche hatte die US-Regierung bekannt gegeben, dass sie die kurdischen YPG-Verbände mit Waffen u...

Audienz bei Papst Franziskus: Warum Melania und Ivanka verschleiert waren

Das Katholiken-Oberhaupt empfängt den Republikaner am Mittwochmorgen gegen 8.30 Uhr zu einer Audienz in dem Kirchenstaat. Das macht er oft, wenn er Staats- und Regierungschefs trifft, aber bei dem US-Präsidenten, der vor wenigen Tagen gerade den We...

Trump zu Besuch in Israel und Palästina eingetroffen

Die Palästinenser wollten einen palästinensischen Staat, als Nachbar von Israel gründen, und in zwei Staaten in Sicherheit, im Frieden und in gutnachbarlichen Beziehungen zusammenleben. "Dieser Besuch wird den Weg für einen Neustart des Friedenspro...

Salman Abedi Manchester-Attentäter stammt aus religiöser Familie

Auch Abedis Bruder sagte nach einer Erklärung der libyschen Spezialkräfte aus, der Attentäter sei IS-Mitglied gewesen. Der Wahlkampf für die Parlamentswahl in Großbritannien am 8. Diese Möglichkeit könne nicht ignoriert werden. Der Selbstmord-Att...

Anschlag in Manchester: Theresa May will sich bei Donald Trump beschweren

Und auch die britische Premierministerin Theresa May und ihre Innenministerin Amber Rudd betonen, es könne eine größere Gruppe von Personen hinter der Tat stecken. In Tripolis wurde neben dem Vater nach Angaben der dortigen Antiterror-Einheit auch ei...

Terrorismus: Pariser Minister: Manchester-Attentäter war wahrscheinlich in Syrien

Die britische Polizei sucht nach möglichen Komplizen des Selbstmordattentäters, die weitere Anschläge verüben könnten. Wer hat ihn ausgeführt? 22 Menschen wurden getötet und 59 verletzt, darunter viele Kinder und Jugendliche . Unter den Verletzten...

Evangelischer Kirchentag beginnt mit Abend der Begegnung

Die drei Gottesdienste, die den Auftakt zu der Veranstaltung darstellen, werden am Mittwochnachmittag auf dem Gendarmenmarkt, am Brandenburger Tor und auf dem Platz der Republik abgehalten werden. Bei seiner Eröffnung am Mittwoch will der Evangelisch...

Manchester: Was wir über Salman Abedi wissen

Der 22-Jährige habe bei dem Attentat auf Konzertbesucher "wahrscheinlich nicht alleine gehandelt", fügte sie hinzu. Die Ermittler machen den 22 Jahre alten Salman Abedi für den Anschlag auf das Popkonzert der US-Sängerin Ariana Grande verantwor...

Großbritannien wappnet sich nach Selbstmordattentat für neue Anschläge

Insgesamt hätten die Rettungskräfte 64 Verletzte behandelt, sagte Jon Rouse, der Chef der örtlichen Gesundheitsbehörden, dem Sender Sky News am Mittwoch. Wie der Chef der oppositionellen Labour-Partei, Jeremy Corbyn, setzte sie den Wahlkampf für die ...

Überblick zu Manchester Attentäter war Geheimdienst bekannt - Reise nach Syrien?

Die Polizei von Manchester spricht von raschen Fortschritten bei den Ermittlungen . Das berichtete Innenministerin Amber Rudd am Mittwoch dem Nachrichtensender Sky News. Bereits am Dienstag hatte die Polizei einen 23-Jährigen gefasst. Medien zei...

Das wissen wir über den mutmaßlichen Attentäter von Manchester

Das teilte die Polizei mit. Damit sind insgesamt vier Verdächtige in Gewahrsam. Es werde vermutet, dass ein weiterer Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte, sagte May am Dienstagabend. Doch in britischen Medien werden genauere Angaben zu Abedi gem...

Suche

Aktuelle Nachrichten

Schulz verspricht Einführung der Musterfeststellungsklage

Steigende Mieten seien "eines der virulentesten Probleme" in Deutschland, sagte er - und gab zugleich zu, dass die von seiner Partei konzipierte Mietpreisbremse nicht funktioniert ...

Sean Spicer überrascht bei den Emmys

Die 33-Jährige ist seit 2012 Ensemblemitglied der seit über 40 Jahren live ausgestrahlten Sketch-Show " Saturday Night Live ", die in den Neunzigerjahren als "RTL Samstag Nacht" au...

Explosion in Führerhaus von Sattelzug - Fahrer auf der Flucht

Die Polizei suchte mit einem Hubschrauber samt Wärmebildkamera sowie mehreren Spürhunden das weitläufige Gelände erfolglos ab. Der 32 Jahre alte Mann wurde aufgrund der Explosion v...

Einbruch in Berliner Polizeipräsidium wirft Fragen auf

In der Sammlung werden Ausrüstungsgegenstände der Polizei , aber auch Tatwerkzeuge aus diversen Kriminalfällen der vergangenen Jahrzehnte ausgestellt. Beamte bemängeln seit Langem...

Zwei Tote bei Wohnungsbrand in Baden-Württemberg

Das Feuer war kurz vor 24 Uhr im ersten Stock eines 15-Parteien-Hauses im Neubulacher Ortskern ausgebrochen. Dort fand die Feuerwehr auch die beiden Toten, einen Mann und eine Fra...

Druck auf Aung San Suu Kyi steigt

Auch Bus- und Lastwagenfahrer sollten keine Rohingya mitnehmen. Am Samstagabend begannen die Behörden mit der Umsiedlung von Flüchtlingen , die sich angesichts des überfüllten...

Flüchtlinge aus Schleuser-LKW verschwunden

Jetzt sind sie verschwunden. "Die Zimmer sind leer", sagte der Leiter der Erstaufnahmeeinrichtung zu deutschen Medien. Bei einer Zimmerkontrolle seien nur ein Erwachsener und ein...

Robben und Boateng fehlen dem FCB

Wer für den grippeerkrankten Robben neu ins Team kommt, verriet Ancelotti hingegen noch nicht. Ein Lob vom Trainer gab es für Nationalspieler Thomas Müller . Germain wieder zur Ve...

Trump kritisiert UN für "Bürokratie und Misswirtschaft"

Das hochrangige Treffen, bei dem es vor allem um die von UN-Generalsekretär António Guterres angestrengten Reformschritte gehen soll, hatten die USA selbst organisiert. Die USA...

Wien-Favoriten: 14-Jährige vom eigenen Bruder erstochen!

Der Tatort befindet sich in der Puchsbaumgasse nahe des Reumannplatzes, eines Nahverkehr-Knotenpunkts im Süden Wiens. Anwohner hörten einen lauten Streit und alarmierten die Polize...

Sonderberichte

Augsburger Hauptbahnhof gesperrt: Zwei Züge kollidieren - Großalarm

Augsburger Hauptbahnhof gesperrt: Zwei Züge kollidieren - Großalarm

Der Zug der Regiobahn war mit 13 Reisenden besetzt. Das geht aus einer Meldung der Deutschen Bahn bei Twitter hervor. Feuerwehren und Rettungsdienst haben Großalarm ausgelöst. ...

Presidente Maduro reveló que Leopoldo López participa en el diálogo

Presidente Maduro reveló que Leopoldo López participa en el diálogo

El legislador señaló que la oposición evitará que pase de nuevo lo ocurrido a finales de 2016, cuando fracasó un intento de diálogo debido a que el gobierno rechazó cumplir l...

Maduro y oposición se acusan mutuamente de mentir sobre pláticas

Maduro y oposición se acusan mutuamente de mentir sobre pláticas

Según Maduro , los acercamientos no son recientes, sino que se mantienen desde tiempo atrás. Maduro precisó que esos ataques contra la Patria promovidos desde Washington tiene c...

Ex-Politiker Linus Förster kündigt Geständnis an

Ex-Politiker Linus Förster kündigt Geständnis an

Der SPD-Politiker hat zugegeben, mehrere Frauen missbraucht zu haben. Förster, der seit 2003 im Landtag saß und bei der bayerischen SPD im Landesvorstand und im -präsidium war, ...

Gabriel will mit Nordkorea reden

Gabriel will mit Nordkorea reden

Mit der Übung sollte "die Kriegslüsternheit der USA" gedämpft werden, hieß es. Sie flog nach südkoreanischen Angaben 3.700 Kilometer weit - so weit wie bei keinem früheren Test ein...

Hilflosen Mann am Boden von Bank ignoriert - Prozessbeginn

Hilflosen Mann am Boden von Bank ignoriert - Prozessbeginn

Erst ein weiterer Bankkunde setzte knapp 20 Minuten nach dem Zusammenbruch des 83-Jährigen einen Notruf per Handy ab. Der Senior wurde in ein Krankenhaus gebracht, wo er eine Woche...

Tischtennis-Herren stehen souverän im EM-Viertelfinale

Tischtennis-Herren stehen souverän im EM-Viertelfinale

Die Auswahl von Herren-Bundestrainer Jörg Roßkopf setzte sich im Viertelfinale gegen die Ukraine standesgemäß ohne Satzverlust mit 3:0 und durch und hat damit wenigstens Bronze sic...

Gaffer filmt Sterbenden mit dem Handy

Gaffer filmt Sterbenden mit dem Handy

Beim Einscheren verlor er die Kontrolle über sein Motorrad, prallte gegen die rechte Leitplanke, fuhr daran mehrere Meter entlang und stieß letztlich mit der Straßenlaterne zusamme...

"World Dream" hat es auf dem Weg zur Nordsee eilig

Die "World Dream" kann es anscheinend nicht abwarten, auf den Meeren dieser Welt unterwegs zu sein. Das 335 Meter lange und 39,7 Meter breite Schiff wird im Oktober als neues Fla...