International

Nachrichten

Das sind die jungen Terroropfer von Manchester

Den Anstrengungen, die Ordnungs- und Sicherheitsdienste mittlerweile Tag und Nacht unternehmen, um die Gefahr von Anschlägen einzudämmen, lässt sich kaum noch etwas hinzufügen. Der Anschlag bei einem Popkonzert im nordenglischen Manchester war na...

Manchester-Attentäter war Behörden bekannt

Diese sollen ihm auch geholfen haben, die Bombe zu bauen. Erstmals seit zehn Jahren wurde in Großbritannien die Terrorwarnstufe auf "kritisch" erhöht. "Ich bin sicher, dass wir in den nächsten Tagen und Wochen mehr Informationen über ihn bekommen...

Manchester-Anschlag: Vater des mutmaßlichen Täters weist Verantwortung zurück

Er habe ausgesagt, während der Vorbereitungen in Grossbritannien gewesen zu sein. Er sei Mitte April ausgereist, danach aber mit seinem Bruder in ständigem Kontakt gewesen. Laut dem französischen Innenminister Gerard Collomb reiste Abedi vermutlich n...

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Rudd zufolge werden 3800 Soldaten eingesetzt, um Polizisten zu entlasten, damit diese Kontrollgänge und Ermittlungen vornehmen können. Der Polizeichef von Manchester , Ian Hopkins, sagte am Mittwoch: "Ich glaube, es ist ganz klar, dass es sich u...

Trump in Europa: Für den Frieden, gegen den Terror

Doch wirkliches Konfliktpotenzial bergen erst die Treffen mit den EU-Spitzen und mit den Nato-Partnern am Donnerstag. "Ich werde sie lesen", sagte Trump. Trump überreichte dem Papst mehrere Geschenke, darunter Erstausgaben von Werken des schwarzen US...

Anschlag von Manchester - Weitere Festnahmen in Großbritannien und Libyen

Es könnte eine größere Gruppe von Personen hinter der Tat in Manchester stecken. Auch dass er den Behörden möglicherweise schon bekannt gewesen sein könnte, wird in britischen Zeitungen berichtet, ist aber noch unbestätigt. Bereits am Vortag ha...

Bruder des Täters von Manchester unter den Verhafteten

Mindestens 22 Menschen starben, 59 wurden verletzt, darunter Kinder. Einen 23-Jährigen nahmen die Ermittler fest. Welche Verbindung er zu dem Attentäter hat, war zunächst unklar. Einem deutschen Arzt zufolge, der in Manchester arbeitet, enthielt di...

Festnahmen nach Anschlag: Manchester-Attentäter war Behörden bekannt und wohl

Das berichtete die britische Innenministerin Amber Rudd am Mittwoch dem Nachrichtensender Sky News. Manchester . In Großbritannien herrscht Nervosität nach dem Anschlag am Montagabend in Manchester , bei dem ein Selbstmordattentäter 22 Menschen...

US-Präsident Donald Trump (imago stock&people)

Trump hatte gesagt, er wolle mit dem Papst darüber sprechen, wie die christliche Lehre dazu beitragen könne, die Welt auf den Weg der Gerechtigkeit, der Freiheit und des Friedens zu bringen. In Rom und dem Vatikan werden insgesamt fünf rote Sicherhei...

Trump trifft Emir von Katar

Das sei keine Schlacht zwischen "verschiedenen Glaubensrichtungen, verschiedenen Religionsgemeinschaften oder verschiedenen Kulturen". Es gehe nicht um einen Kampf zwischen Religionen oder Zivilisationen, sondern zwischen "barbarischen Kriminellen" u...

Terror gegen Kinder: IS bekennt sich zum Anschlag von Manchester

Zuvor hatten bereits die britische Premierministerin Theresa May und Innenministerin Amber Rudd Andeutungen in diese Richtung gemacht - allerdings nicht in dieser Deutlichkeit. Medienberichten zufolge ist Abedi 1994 in Manchester geboren worden ...

Manchester - Britische Polizei meldet fünfte Festnahme

Die Polizei forderte die Menschen auf, sich aus der Gegend um die Manchester Arena fernzuhalten. Einen 23-Jährigen nahmen die Ermittler fest. Premierministerin May zufolge weiß die Polizei wohl, wer er ist, nennt aber noch keine Namen.

USA: Neue schwere Vorwürfe gegen Trump

Washington - Unmittelbar nach dem Abflug von US-Präsident Donald Trump zu seiner ersten Auslandsreise sind in US-Zeitungen neue schwere Vorwürfe gegen ihn laut geworden. Die beiden Enthüllungen sind die jüngsten Hiobsbotschaften für Trump, dessen ...

Anschlag in Manchester Ministerin: Attentäter Salman Abedi handelte

Premierministerin Theresa May sagte, das Militär werde die bewaffnete Polizei unterstützen. Im Zusammenhang mit dem Anschlag wurde im Süden Manchesters am Dienstag ein 23-Jähriger festgenommen. Collomb sagte auch, dass der mutmaßliche Täter V...

Nach Anschlag Manchester-Attentäter war Behörden bekannt

Der Islamische Staat hatte den Anschlag am Dienstag für sich reklamiert. Die britische Innenministerin Amber Rudd nannte es am Mittwoch wahrscheinlich, dass der 22-jährige Salman Abedi nicht alleine gehandelt habe. Das Kabinett traf sich mit Sich...

Manchester Drei Festnahmen im Zusammenhang mit Terroranschlag

Zuvor hatte sich Frankreichs Innenminister Gérard Collomb konkreter geäußert. Die Verdächtigen: Die Polizei hat am Dienstag einen 23 Jahre alten Mann im Zusammenhang mit der Tat festgenommen, am Mittwoch folgten drei weitere Festnahmen.

War Abedi Teil eines Netzwerks?: Weitere Festnahmen nach Anschlag von Manchester

Der 52-jährige Anwohner Alan Kinsey filmte mindestens 20 schwer bewaffnete Polizisten in Schutzausrüstung, die die Straße entlang marschierten, das Haus umstellten und die Tür sprengten, ehe sie eintraten. Am Montagabend hatte ein Mann nach einem K...

Nach Manchester: Terrorwarnstufe auf höchstem Niveau

Der Anschlag traf vor allem Kinder und Jugendliche . Mindestens 59 Verletzte kamen in Krankenhäuser, einige schwebten noch in Lebensgefahr. "Viele Opfer mit schlimmen Verletzungen", sieht Augenzeugin Johnson, "völlig aufgelöste Kinder ". Das jüngste...

Deutsche Bank im Fokus von Trumps Russland-Affäre

Eine Sprecherin der Deutschen Bank in den USA wollte den Brief nicht kommentieren. "Der Kongress wird darüber im Unklaren gelassen, ob Kredite der Deutschen Bank an Präsident Trump von der russischen Regierung garantiert wurden oder anderweitig in ...

Bruder des Manchester-Attentäters in Libyen festgenommen

Er habe ausgesagt, während der Vorbereitungen in Großbritannien gewesen zu sein. Er sei Mitte April ausgereist, danach aber mit seinem Bruder in ständigem Kontakt gewesen. Dies bedeutet, dass ein weiterer Anschlag unmittelbar bevorstehen könnte. In L...

Suche

Aktuelle Nachrichten

Istanbul: Demo vor "Cumhuriyet"-Prozess angekündigt"

Zwölf " Cumhuriyet "-Mitarbeiter, darunter Sabuncu, Atalay und Sik, befinden sich in Untersuchungshaft". Von ihnen werden elf angeklagt, dazu fünf weitere Mitarbeiter sowie der ehe...

CNN sagt überraschende Antwort Russlands auf neue US-Sanktionen voraus

Sollten die USA ein neues Paket von antirussischen Sanktionen beschließen, wird Russland höchstwahrscheinlich eine asymmetrische und überraschende Antwort darauf geben. Um diese ...

Schock in Berlin: Mann springt aus 8. Stock - tot!

Der Brand griff nicht auf andere Wohnungen über, einige der elf Stockwerke wurden jedoch verraucht. Sie sei von innen verschlossen gewesen, sagte der Polizeisprecher. Im Einsatz ...

Gabriel würdigt deutsch-türkische Freundschaft

Offenbar befürchtet die Bundesregierung , dass die Spaltung der türkischen Gesellschaft in Erdogan-Gegner und Unterstützer sich auch in Deutschland auswirken könnte, wo rund drei ...

Israel: Franziskus fordert zu Mäßigung auf

Die Christen rief er auf, um den Willen zu Versöhnung und Frieden bei den Beteiligten zu beten. Die Palästinenser sehen darin einen Versuch Israels, mehr Kontrolle über den Tempelb...

Gabriel veröffentlicht Brief an Türken in Deutschland

Gabriel würdigte darin die Freundschaft zwischen Deutschen und Türken als "großen Schatz". Die Regierung könne nicht tatenlos zusehen, wenn "unbescholtene deutsche Staatsbürger i...

Bures: Hübners Aussagen schaden Ansehen Österreichs

SPÖ und ÖVP sollten zunächst in ihren eigenen Reihen für Ordnung sorgen als mit dem Finger auf Hübner zu zeigen. Eine Koalition der ÖVP mit der FPÖ , in der Hübner eine Funktion ...

Toter bei Schüssen in israelischer Botschaft in Jordanien

Ein weiterer Mann aus Jordanien und ein Israeli sind verletzt worden, wie die Polizei mitteilte. Wegen des Aufstellens von Metalldetektoren an den Zugängen zu muslimischen Heilig...

Islamverbände sollen mehr gegen Antisemitismus tun

Die Bundesregierung habe "bislang nicht die nötigen Konsequenzen gezogen", sagte der Vorsitzende Josef Schuster der "Bild am Sonntag". In anderen Ländern wie etwa Großbritannien se...

Trumps neuer Kommunikationschef Scaramucci löscht alte Tweets

Er habe seine Überzeugungen weiterentwickelt, Altes solle nicht ablenken, schrieb er in einem Posting auf Twitter am Samstag. Zudem bewarb er seinen Tweet mit der Anmerkung "voll...

Sonderberichte

Erdogan verbittet sich Einmischung Deutschlands in

Erdogan verbittet sich Einmischung Deutschlands in "innere Angelegenheiten"

Die Türkei sei "ein demokratischer, sozialer Rechtsstaat", sagte Erdogan in Istanbul vor seiner Abreise nach Saudi-Arabien. "Bei uns ist die Justiz unabhängig, Hans", lautete die S...

Katar: Saudi-Arabien rückt von harter Linie ab

Katar: Saudi-Arabien rückt von harter Linie ab

Eine Liste mit 13 Forderungen, darunter auch die Schließung des Nachrichtensenders Al Jazeera , hatte Katar mehrmals zurückgewiesen. Gemäß der Gesetzesänderungen werden nun zwei...

Seehofer plant große Kabinettsumbildung nach Bundestagswahl

Seehofer plant große Kabinettsumbildung nach Bundestagswahl

Ein neuerliches Regierungsbündnis aus Union und SPD würde der AfD nur Auftrieb verschaffen, warnte der bayerische Ministerpräsident. Konkret nannte er "Zuwanderungsfragen" und die ...

Tragödie auf Supermarkt-Parkplatz in Texas: Acht Migranten sterben in LKW

Tragödie auf Supermarkt-Parkplatz in Texas: Acht Migranten sterben in LKW

Die Polizei vermutet, dass es sich um illegale Migranten handelt. "Wir haben es hier wahrscheinlich mit Menschenschmuggel zu tun", sagte der Polizeichef. "Wir haben einen Anruf v...

Kurz: "EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei beenden"

Der CDU-Politiker sagte der " Bild am Sonntag ", das Land sei eines der demokratischsten in der Region. So habe Erdogan die Abstimmung über die Verfassungsänderung nur mit 51 Proze...

Steinmeier will

Steinmeier will "deutliche Haltsignale" für die Türkei

Er appellierte an beide Seiten, mit Besonnenheit zu handeln. Die Türkei macht Gülen für den Putschversuch vor einem Jahr verantwortlich. Sowohl Yildirim als auch Erdogan stritten...

Steinmeier kritisiert Erdogan in scharfer Form

Steinmeier kritisiert Erdogan in scharfer Form

Im ZDF-Sommerinterview wirft er dem türkischen Präsidenten Erdogan vor, die Opposition mundtot machen zu wollen. Die deutliche Kritik der Bundesregierung und die Neuausrichtung d...

Zwischenfall in Erfurt: Austrian-Airlines-Pilot muss A319 plötzlich notlanden

Zwischenfall in Erfurt: Austrian-Airlines-Pilot muss A319 plötzlich notlanden

An Bord des A 319 sollen sich nach Angaben der Flughafengesellschaft 145 Passagiere und Besatzungsmitglieder befunden haben. Die Maschine habe anschließend über Sachsen-Anhalt gedr...

Schulz macht Flüchtlinge zum Wahlkampfthema

Schulz macht Flüchtlinge zum Wahlkampfthema

Schulz warf Kanzlerin Merkel vor, 2015 ohne Absprache mit den EU-Ländern die Grenze geöffnet zu haben. "Wenn wir jetzt nicht handeln, droht sich die Situation zu wiederholen", sagt...