• Nachrichten
  • Gesundheit

Nun ist es fix: HIV-Tests für daheim bewilligt

Nun ist es fix: HIV-Tests für daheim bewilligt

Einen Bericht der "Salzburger Nachrichten" über den Erlass einer diesbezüglichen Verordnung bestätigte das Gesundheitsministerium am Donnerstag.

Ab Juni können in österreichischen Apotheen rezeptfrei HIV-Tests für zuhause gekauft werden. Damit lässt sich - vergleichbar mit einem Schwangerschaftstest - zu Hause innerhalb von 15 Minuten bestimmen, ob man HIV positiv ist oder nicht. Der Verkauf in Drogerien und der Vertrieb im Internet bleibt hingegen weiter untersagt. Das hätte Experten zufolge die Hemmschwelle gesenkt. Doch die Entscheidung fiel auf die Apotheken. "Mit dem Ministerium ist vereinbart, dass wir als Ansprechpartner im Beipacktext genannt sind". Fragen will man über die Hotline beantworten.

Die Aids-Hilfe Wien (AWH) ist auch deshalb mit der Freigabe des zertifizierten HIV-Heimtests durch das Gesundheitsministerium zufrieden: "Uns freut es, dass die Tests in Österreich nun legal erhältlich sind".

Wichtig sei es laut Wilhelm, dass jeder, der sich für den HIV-Selbsttest entscheidet, auch der Testsituation bewusst ist.

Deshalb ist der HIV-Heimtest auch nicht für Spontanaktionen geeignet: "Ist es wirklich der richtige Moment, den Test zu machen, wenn man gerade betrunken mit einem möglichen Sexpartner von der Disco nach Hause kommt? Und dann besagt der Selbsttest, dass man HIV positiv ist?"

Explodierende E-Zigarette führte zum Tod
Als Todesursache habe die Polizei, die den Autopsiebericht in dieser Woche vorstellte, eine Projektilwunde am Kopf identifiziert. Was zur Explosion der Zigarette vom philippinischen Hersteller "Smok-E Mountain" geführt haben könnte, ist noch nicht geklärt.

An Unfälle erinnert ADFC beteiligt sich mit Gedenkfahrt am "Ride of Silence"
Vergangenes Jahr kam laut ADFC jeder zehnte der 383 bei Unfällen gestorbenen Radfahrer durch rechtsabbiegende Lastwagen ums Leben. Mai, startet eine Radtour am Münsterplatz, die an verunglückte und verstorbene Radfahrer in Bonn erinnern will.

Microsoft zeigt Xbox Adaptive Controller für barrierefreies Gaming
Hintergrund der Idee: Menschen mit solch einer Einschränkung sollen ein besseres Spielerlebnis haben als sie es bisher hatten. An der Front sind ein Steuerkreuz, programmierbare Buttons und zwei große Pads untergebracht.

Wichtig zu beachten sei bei den Selbsttests auch das diagnostische Fenster.

Das Zeitfenster der Ansteckung muss also beachtet werden.

Bei HIV-Tests in Laboren, beim Arzt oder bei den Aidshilfen kann eine Infektion innerhalb von sechs Wochen nach der Ansteckung nachgewiesen werden. Wenn jemand regelmäßig seinen Status bestimmen lässt und zusätzlich die Selbsttests macht, "ist das durchaus ein Konzept, das Sinn macht", sagte Wilhelm.

Hersteller des HIV-Tests soll bisherigen Informationen zufolge das französische Unternehmen "VIH Autotest" sein. Ein Preis für Österreich stehe noch nicht fest. In Frankreich, wo es den Selbsttest bereits zu kaufen gibt, geht er für rund 30 Euro über die Ladentheke. Ein kurzer Stich in den Finger, und wenn nach 15-minütiger Wartezeit eine rote Linie im Kontrollfeld erscheint, ist man laut Schnelltest HIV-negativ.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Rückruf bei Lidl Hepatitis-Viren in Salat entdeckt
Udo Jürgens: Das hinterlässt er seinen Kindern
Pep Guardiola verlängert bis 2021 bei Manchester City
Richter verbieten Werbung mit "bekömmlichem" Bier
BASF begrüßt Entscheidung von EU-Gericht zu Fipronil
EU hält an Iran-Abkommen trotz amerikanischen Widerstands fest
Falsche Aufgaben Panne bei Mathe-Abitur in Brandenburg
China dementiert US-Informationen zu Handelsüberschuss-Abbau
Das mag Schlagersängerin Linda Hesse bei Männern überhaupt nicht
Schalke verpflichtet U21-Nationalspieler Serdar