• Nachrichten
  • Technik

Jahre danach? - STALKER 2 für 2021 angekündigt

Jahre danach? - STALKER 2 für 2021 angekündigt

GSC Game World will wieder den Shooter "S.T.A.L.K.E.R. 2" entwickeln. Fest steht zumindest, dass die Veröffentlichung von "S.T.A.L.K.E.R. 2" erst im Jahr 2021 erfolgen wird. Allerdings verzichtete das Unternehmen auch auf die Bereitstellung von nennenswerten Informationen zum Sequel. Mit umfangreichen oder finalen Informationen zum neuen Projekt dürfte daher nicht allzu bald zu rechnen sein. Das Franchise setzt sich aus S.T.A.L.K.E.R.: Shadow of Chernobyl, dem im Jahr darauf veröffentlichten Prequel S.T.A.L.K.E.R.: Clear Sky und der Fortsetzung S.T.A.L.K.E.R.: Call of Pripyat zusammen.

Immerhin ist eine offizielle Seite online, die allerdings keine Details auf Lager hat. Das Projekt wurde allerdings eingestellt. 2021 werden wir dann hoffentlich den neuen Versuch zu Gesicht bekommen. Der von Kritikern gefeierte Ego-Shooter wurde 2007 veröffentlicht und gilt als der Vorläufer des modernen Open-World-Sandbox-Genres.

WhatsApp: Diese neuen Gruppen-Funktionen gibt es
Gruppen sind sehr beliebt und werden von Familien, Freunden und Bekannten sehr gerne zur Kommunikation genutzt. Die neuen Features hatten sich bereits verschiedentlich in Betas der Android-Version von WhatsApp gezeigt.

Motiv noch unklar: Betrunkener Kölner schießt auf Linienbus - jetzt ermittelt Mordkommission
Durch glückliche Umstände wurden der Fahrer und die beiden Fahrgäste nicht verletzt. Ein betrunkener 38-Jähriger soll in Köln auf einen Linienbus geschossen haben.

Ex-Salzburg-Trainer Zeidler neuer St.-Gallen-Coach
Gemäss der Zeitung einigte sich der 55-jährige Deutsche mit dem Fünften der Super League über einen Dreijahresvertrag. Peter Zeidler wird ohne Assistent in die Ostschweiz kommen und den kompletten Trainerstaff des FC St.

Das ursprüngliche "S.T.A.L.K.E.R: Shadow of Chernobyl" ist in der Gegend um das namensgebende Titular-Atomkraftwerk während der Sowjetzeit angesiedelt.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Autor von "Fegefeuer der Eitelkeiten" Tom Wolfe ist tot
Mindestkörpergrößen für Polizeibewerber in Nordrhein-Westfalen rechtmäßig
Lufthansa-Tochter Eurowings gründet neue Digitalfirma in Köln
Commerzbank übertrifft die Erwartungen aber es ist nicht alles Gold
Gabriel soll Verwaltungsratsmitglied von Siemens Alstom werden
Zusatzeinnahmen aus Lkw-Maut beschlossen
Trump darf Strafzölle gegen die EU verhängen — WTO
Rainbow Six Siege: Trailer stellt neue Verteidigerin Alibi vor
Mord an Mädchen (†7): Nachbar (16) gesteht Tat
Backstreet Boys kündigen jetzt auch neues Album an