• Nachrichten
  • Sportarten

"Der Richtige": HSV verlängert mit Trainer Titz

Der Hamburger SV hat den Vertrag mit Trainer Christian Titz trotz des Abstiegs in die 2. Liga verlängert.

"Christian Titz hat in den vergangenen Wochen und Monaten mit seiner inhaltlich geprägten Arbeit bewiesen, dass er der richtige Mann für unsere sportliche Neuausrichtung ist", sagte Vorstand Frank Wettstein, der sich wie der Aufsichtsratsvorsitzende Bernd Hoffmann und Sportdirektor Bernhard Peters für den Verbleib des Trainers stark gemacht hatte. Nach seiner Vertragsunterzeichnung sagte der Trainer: "Ich fühle mich wohl in Hamburg und beim HSV und habe immer gesagt, dass ich mir auch ein Engagement über diese Saison hinaus sehr gut vorstellen könnte. In dieser Klasse wird ein ganz anderer Fußball gespielt".

Verhandlung über Rundfunkbeitrag beginnt
Allein bei Sixt seien fast 50.000 Fahrzeuge mit einem monatlichen Beitrag von 5,83 Euro betroffen, sagt Mountstephens. Auch differenziert der Beitrag nicht, ob und wie viele Geräte es in einer Wohnung gibt.

Bejubelte Premiere für neuen 'Star Wars'-Film in Cannes
Schaulustige hatten sich schon früh an den Prachtboulevard Croisette gestellt, um einen Blick auf die Stars erhaschen zu können. Solo: A Star Wars Story ist das nächste Spin-off der Filmreihe und erzählt erstmals die Vorgeschichte von Han Solo.

Altmaier will Gas-Streit schlichten
Die Umsetzung der 2015 unter deutscher und französischer Vermittlung in Minsk getroffenen Friedensvereinbarung kommt nicht voran. Außerdem sind Transitgebühren für russisches Erdgas eine wichtige Einnahmequelle.

Titz trat im März die Nachfolge von Bernd Hollerbach als Cheftrainer des HSV an. Den ersten Abstieg der Hamburger überhaupt konnte aber auch er nicht verhindern. Auf seinen Urlaub muss der HSV-Coach daher noch etwas warten. Titz indes hat noch keine Zeit für Ferien: "Zwei Wochen lang gibt es noch eine Menge zu tun, dann werde ich aber auch zwei Wochen Urlaub machen".

Beim neuen Kader gelte es, eine ausgewogene Mischung zu finden: "Du brauchst Erfahrung, aber auch frische, neue Spieler".

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Rapid-Delegation zu Besuch bei Papst Franziskus!
Atletico im Europa-League-Finale gegen Marseille Favorit
Gerücht: Domains zu den unangekündigten Pokémon-Editionen für Nintendo Switch registriert
Bombenfund in Essen - A52 wird geperrt, Tausende müssen Wohnungen verlassen
Tusk für Geschlossenheit der EU gegenüber Amerika
Diesel-Sperrung Hier stehen die ersten Verbots-Schilder!
Schrecklicher Unfall in Unterschleißheim Zwei Männer von Zug-Sog erfasst
Tornado in Nordrhein-Westfalen - ein Schwerverletzter
Legende auf Weltreise Maradona wird Präsident von weißrussischem Fußballclub
Goalietalent Hoffmann unterschreibt Profivertrag beim FC Bayern