• Nachrichten
  • Technik

"Call of Duty: Black Ops 4" - Erste Infos heute Abend

Das passiert ab 19 Uhr unserer Zeit.

Welche Innovationen uns genau erwarten, das erfahren wir spätestens heute Abend ab 19 Uhr auf der Keynote.

Die Enthüllung von "Call of Duty: Black Ops 4" wird am heutigen Abend erfolgen, allerdings ist inzwischen das offizielle Cover Art zum Spiel ans Tageslicht gekommen. Einschalten könnt ihr da unter anderem auf der offiziellen "Call of Duty" Facebook Seite. Auf YouTube könnt ihr das ganze auf dem Kanal des Influencers "iCrimax" verfolgen. Darüber hinaus dürfte auch die Frage geklärt werden, ob sich die Gerüchte bewahrheiten und man bei Black Ops 4 erstmals auf eine Singleplayer-Kampagne verzichten wird und stattdessen auf einen Battle-Royale-Modus setzt.

Deutsche-Börse-Aufsichtsratschef Faber erwägt vorzeitigen Rückzug
Neben der Zentrale in Eschborn bei Frankfurt unterhält die Deutsche Börse unter anderem Standorte im irischen Cork und in Prag. Allerdings dränge er nicht darauf, die gesamte Wahlperiode hindurch den Aufsichtsrat zu leiten, erklärte der 68-Jährige.

P&R: Eine Million Phantom-Container
Ihre Forderungen können die Anleger derweil erst nach der Eröffnung des Insolvenzverfahrens anmelden, die für Juli erwartet wird. Haben Vermittler die P&R-Anleger nicht vor den Risiken gewarnt, dürften sie sich schadensersatzpflichtig gemacht haben.

WHO: Ebola-Fall aus Millionenstadt in Demokratischer Republik Kongo gemeldet
Bei einer verheerenden Ebola-Epidemie 2014 und 2015 starben in Liberia, Guinea und Sierra Leone rund 11 000 Menschen. Es ist der neunte bekannte Ausbruch der Viruskrankheit in dem zentralafrikanischen Land seit 1976.

Im Fall von "Call of Duty: Black Ops 4" wird es wohl wieder die 30-Tage-DLC-Exklusivität für die PlayStation 4 geben.

Neben Infos rund um den neuen Teil der Serie kann man auch mit einem Ankündigungs-Trailer sowie ersten Spielszenen rechnen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Erkenntnisse über Nowitschok gehen auf BND zurück
Take-Two Interactive: Keine Neuankündigungen auf der E3 2018
Keine Anklage für Trump in Russland-Affäre
Hartz IV: Die große Hartz-IV-Lüge!
"Der richtige Zeitpunkt": Buffon verkündet Abschied von Juventus
Richter verbieten Werbung mit "bekömmlichem" Bier
Medien: Lucien Favre erhält bei Borussia Dortmund Vertrag bis 2020
YouTube Premium mit YouTube Music für Deutschland angekündigt
Samsung Galaxy S6 edge Plus Firmware-Update [G928FXXU4CRD4] [DTM] [7.0]
Flüchtlinge kosten den Bund fast 21 Milliarden Euro