• Nachrichten
  • International

Vater erschießt am Neujahrstag seinen Sohn

Vater erschießt am Neujahrstag seinen Sohn

Am gestrigen Nachmittag, 1, Januar, gegen 14 Uhr, kam es in Beckingen zu einer tödlichen Auseinandersetzung zwischen Vater und Sohn.

Beckingen. Familiendrama am Neujahrstag - ein Vater soll seinen 29-jährigen Sohn erschossen haben. In dessen Verlauf habe der Mann seinen Sohn erschossen. Der 29-jährige Sohn sei psychisch auffällig gewesen und in der Vergangenheit schon häufiger Grund für polizeiliche Einsätze gewesen. Zuvor hatte sich der 29-Jährige widerrechtlich Zugang zum Anwesen verschafft.

Goretzka: Wechsel zum FC Bayern wohl fix
Doch ganz so fix, wie einige Medien den Wechsel des Schalker Topstars zum Branchenprimus sahen, scheint er doch nicht zu sein. Heute nun äußerte sich Schalke-Manager Christian Heidel zu den brisanten Gerüchten.

Justizvollzugsanstalt Plötzensee in Berlin: Erneut zwei Insassen entkommen
Der 30-Jährige verbüßte eine sogenannte Ersatzfreiheitsstrafe wegen des Erschleichens von Leistungen und Ordnungswidrigkeiten. Die zwei Gefangenen seien am Montagvormittag getürmt, wie das Lagezentrum der Polizei am Abend bestätigte.

Beuth will härtere Strafen
Der geschäftsführende Justizminister verwies darauf, dass die entsprechenden Gesetze im vergangenen Jahr verschärft worden seien. Bundesjustizminister Heiko Maas hat eine härtere Bestrafung für Angriffe auf Polizisten und Rettungskräfte gefordert.

Der 64-Jährige verständigte anschließend selbst die Polizei und ließ sich widerstandslos festnehmen. Bei einer ersten Vernehmung gab der Mann an, Angst vor seinem Sohn gehabt zu haben.

Für die Tat benutzte der 64-Jährige der Polizei zufolge eine Pistole, die nach bisherigen Erkenntnissen nicht eingetragen war. Weiteres zum Tatablauf könne derzeit nicht mitgeteilt werden. Der 64-Jährige wird dem Haftrichter vorgeführt.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Klopp feiert späten Sieg mit Liverpool
Sind Online Automatenspielen in Österreich und Deutschland legal?
IPhone-Akku: Apple zieht Preissenkung für Batteriewechsel vor
Türkei will bessere Beziehung zu Deutschland
Tierpark Berlin Das Eisbär-Baby ist tot
Autofahrer überfährt Türsteher in Düsseldorf
Liga: Chemnitz trennt sich von Trainer Steffen
CSU-Politiker kritisiert EU-Wettbewerbshüter nach Niki-Verkauf
Dieses Mal geht es in der Karibik los
Sturm und Gewittergefahr ab Mittwoch