• Nachrichten
  • Sportarten

So erklärt Neymar seinen verrückten Tor-Jubel

So erklärt Neymar seinen verrückten Tor-Jubel

Superstar Neymar hat Paris St. Germain im französischen Fußball-Ligapokal den Weg ins Halbfinale geebnet.

Im Viertelfinale gegen SC Amiens feierte die Mannschaft von Unai Emery einen 2:0-Erfolg. Dazu postete er ein Foto seines Schuh-Jubels sowie zwei Bilder (nach rechts klicken), auf denen Celso, der als Spielerberater für die brasilianische Agentur BBM Sports tätig ist, auf die gleiche Art und Weise Biergläser auf dem Kopf balanciert.

PSG-Star Neymar hat seinen verrückten Torjubel im Pokalspiel gegen Amiens erklärt.

Zahl der Organspenden in Bayern gestiegen
Die Zahl der transplantierten Organe von hirntoten Spendern fiel auf nur noch 2664, im Vorjahr waren es noch 2927 gewesen. Die Zahl der Organspender in Deutschland ist einem Bericht zufolge erneut dramatisch gesunken.

Polizist soll Kollegen mit Bierdosen beworfen haben
Der 35-jährige Polizist Oliver D. war im Juli offenbar privat in Hamburg gewesen, um seine hier lebende Freundin zu besuchen. Gestern wurden nach MOPO-Informationen die Wohnungen des Pärchens in Hamburg und München durchsucht.

Apple Store in Zürich wegen überhitzten Akku evakuiert
Auslöser des Vorfalls war ein Smartphone, das sich zur Reparatur in der Werkstatt der Apple-Niederlassung befand. Gestern kam es im Apple Store an der Bahnhofstrasse in Zürich wegen einem überhitzten Akku zu Rauchentwicklung.

Bei Instagram erklärte der Brasilianer nun seine Geste, wobei er einem Freund damit zum Geburtstag gratulieren wollte. Nach einem gemeinsamen Jubel mit den Teamkollegen zog der der Brasilianer seinen rechten Schuh aus und balancierte diesen auf der Stirn.

Adrien Rabiot besiegelte zwölf Minuten vor dem Abpfiff gegen die schon seit der ersten Hälfte durch einen Platzverweis dezimierten Platzherren den Endstand. Torhüter Regis Gurtner hatte den alleine aufs Tor stürmenden Kylian Mbappe in der 34. Minute hart getroffen und musste folglich vorzeitig vom Platz.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Dortmund holt Abwehr-Talent Akanji aus Basel
SPD-Landesparteitag lehnt Große Koalition ab
Karten für Philharmonie nur für Hamburger
Widerstand gegen große Koalition in SPD geringer als erwartet
Nächster Neuzugang Thomas Bröker wechselt von Duisburg zu Fortuna Köln
Skifliegen: Stjernen feiert auf Kulm Premiere
Zehntausende protestieren gegen rechtskonservative Regierung in Wien
Kreise: Beim Thema Steuern kracht es zwischen CSU und SPD
+4-Karte: Haben Sie Uno auch jahrelang falsch gespielt?
Messerattacke in Barmbeker Supermarkt: Angeklagter gesteht vor Gericht