• Nachrichten
  • Sportarten

Ski: Alle gegen Mikaela Shiffrin auch in Flachau

Ski: Alle gegen Mikaela Shiffrin auch in Flachau

Die US-Amerikanerin Mikaela Shiffrin fuhr mit einem sensationellen zweiten Durchgang zum Sieg beim Nachtslalom in Flachau. Die Schwedin Frida Hansdotter auf Rang drei war 1,43 Sekunden langsamer als die dreimalige Weltmeisterin. Bis zu ihrem 23. Geburtstag (13. März) wird Shiffrin wohl auch die beiden Skilegenden hinter sich lassen.

Der Zürcher Wirtschaft gehts gut - deutlich weniger Arbeitslose
In diesen Wirtschaftssparten sowie bei den temporären Arbeitskräften sank die Arbeitslosigkeit im vergangenen Jahr am stärksten. Die jahresdurchschnittliche Arbeitslosenzahl für 2017 beträgt 143'142 Personen und liegt damit um 4,1% tiefer als 2016.

Chinesisches Start-up stellt "Auto der Zukunft" vor
Volkswagen will im Jahr 2020 seine Elektro-Offensive starten und auch das autonome Fahren schrittweise einführen. Jetzt sei das Auto nicht nur für Software-Updates, sondern auch für einen Austausch von Sensoren vorbereitet.

"Fire and Fury" fordert erstes Opfer: Steve Bannon verlässt Breitbart
Trump traf sich aber auch danach noch mit Bannon, der zum rechtspopulistischen Nachrichtenportal Breitbart zurückgekehrt war. Steve Bannon , Donald Trumps ehemaliger Chefstratege und Wahlkampfleiter, verlässt die Nachrichten-Website Breitbart News.

Shiffrin hatte nach dem ertsten Durchgang - erstmals in dieser Saison bei einem Slalom - nicht in Führung gelegen. Beste Deutsche im Zwischenklassement ist Christina Geiger (Oberstdorf) auf Rang elf (+2,39). Die Chancen von Maren Wiesler, bei Olympia in Südkorea dabei zu sein, sind am Dienstagabend fast auf den Nullpunkt gesunken. Michaela Kirchgasser schied bei ihrem Comeback im ersten Durchgang aus. Weltcupsieg. Schild landete auf dem zweiten Platz.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

H&M löst mit rassistischer Werbung Twitter-Shitstorm aus
Verkaufsstart für Intel-CPUs mit integrierter AMD-Grafikeinheit
Neuer Rekordwert bei minderjährigen Bundeswehrsoldaten
Luftbrücke für Zermatt: 13.000 Urlauber sitzen fest
Spitzensteuersatz und Durchstecherei entzweien Union und SPD
Einjähriges Kind liegt leblos im Bach
Dschungelcamp 2018: 50 Grad! Fällt die Staffel jetzt aus?
Bundesverfassungsgericht stoppt Abschiebung von IS-Unterstützer wegen möglicher Foltergefahr
Tarifgespräche in Metallbranche: IG Metall legt mit Warnstreiks los
Bayer Leverkusen: DFB verurteilt Heiko Herrlich zu 12.000 Euro Strafe