• Nachrichten
  • Sportarten

RB Leipzig klettert, Schalke fällt

RB Leipzig klettert, Schalke fällt

Die Nummer 29 bei RB Leipzig: Jean-Kevin Augustin. Zwei Punkte trennen die beiden Teams. Seit einigen Tagen jedoch gilt als verbürgt, dass der FC Liverpool den Deal liebend gern in diesem Januar vollziehen würde, gegen Zahlung einer Zusatzgebühr im zweistelligen Millionenbereich.

FC Schalke im Live-Stream: Es geht um Platz zwei. Er war von Beginn an einer der Aktivposten der Leipziger Mannschaft. "Der Sieg für RB war hochverdient, weil wir den Gegner stark gemacht haben", gab Schalkes Trainer Domenico Tedesco unumwunden zu. Keita stand wie erwartet auch in der Startformation der Leipziger. Kurz nachdem der gelb-rot-gefährdete 22-Jährige ausgewechselt worden war (67.), legten seine Kollegen nach: Timo Werner, der während der Woche wegen einer Erkältung flachlag, vollendete zunächst einen traumhaften Angriff (69.), und danach legte der Schalke-Schreck für Bruma auf (71.). Das 0:1 in Augsburg zu Beginn des Rückrundenpensums war die dritte Niederlage in Serie. Für den zwischenzeitlichen Ausgleich sorgte Naldo per Kopf (55.).

Das war schon beim 1:0 zu sehen.

Unter der Woche hatte es Medienberichte über einen sofortigen Wechsel des Mittelfeldspielers aus Guinea nach Liverpool gegeben. Doch Chancen von Guido Burgstaller (28.) und Alessandro Schöpf (29.) blieben ungenutzt.

Erst danach kam Leipzig zu besseren Torgelegenheiten. Keita 1:0. 55. Naldo 1:1. 69.

Freute sich nach fünf sieglosen Spielen wieder über einen Erfolg RB-Coach Ralph Hasenhüttl
Freute sich nach fünf sieglosen Spielen wieder über einen Erfolg RB-Coach Ralph Hasenhüttl

Nach dem Seitenwechsel trifft Schalke zum 14.

Bei den von Ralph Hasenhüttl betreuten Siegern spielten Sabitzer und Laimer - Letzterer als Rechtsverteidiger - durch, Stefan Ilsanker wurde in der 84. Minute eingewechselt.

Die Entscheidung fiel Mitte der zweiten Halbzeit mit zwei Toren innerhalb von drei Minuten. "Wir haben heute nicht gut reagiert, wenn wir den Ball verloren haben", sagte Naldo später.

"Es liegt für keinen unserer Spieler von irgendeinem Verein ein Angebot vor". "Wenn ein Verein einen Spieler will, der einen Vertrag hat, müssen drei Parteien einig sein".

Apple Store in Zürich wegen überhitzten Akku evakuiert
Auslöser des Vorfalls war ein Smartphone, das sich zur Reparatur in der Werkstatt der Apple-Niederlassung befand. Gestern kam es im Apple Store an der Bahnhofstrasse in Zürich wegen einem überhitzten Akku zu Rauchentwicklung.

Skifliegen: Stjernen feiert auf Kulm Premiere
Der 45 Jahre alte Japaner Noriaki Kasai, Skiflug-Weltmeister von 1992 (!), erzielte als Sechster sein bestes Saisonergebnis. Der Norweger Daniel Andre Tande hat die Qualifikation für das Skifliegen in Bad Mitterndorf gewonnen.

Bürger angesichts von Globalisierung für mehr EU-Integration
Das ist der schlechteste Wert nach der AfD, bei deren Anhängern sich eine Mehrheit gegen mehr Integration ausspricht (59 Prozent). Für den repräsentativen europaweiten Vergleich "eupinions" wurden im Auftrag der Bertelsmann Stiftung 10.755 EU-Bürger befragt.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Vermisst! Polizei sucht 14-jährige Schülerin
Erdogan bezeichnet die Türkei als Vorreiter der Pressefreiheit
Leere Südtribüne? BVB-Fans boykottieren Montagsspiel
Bericht: Trumps Anwalt soll Pornostar Schweigegeld gezahlt haben
So erklärt Neymar seinen verrückten Tor-Jubel
Angeklagter im Hamburger Messerstecher-Prozess geständig
Vermisste 14-Jährige ist wieder da
Zehntausende protestieren gegen rechtskonservative Regierung in Wien
Brignone gewinnt Super-G in Bad Kleinkirchheim - Hütter Dritte
Dortmund holt Abwehr-Talent Akanji aus Basel