• Nachrichten
  • International

Polen veröffentlicht Register mit Sexualstraftätern

Polen veröffentlicht Register mit Sexualstraftätern

In Polen gibt es jetzt eine öffentlich zugängliche Online-Datenbank über verurteilte Sexualstraftäter. Rund 800 verurteilte Verbrecher, vor allem Pädophile, die Kinder unter 15 Jahren missbraucht haben, finden sich auf jener öffentlich zugänglichen Liste.

Feuerwehr - 75 Einsätze gefahren. 20 Einsätze entfielen in den Bereich des Brandschutzes
Die Kollegen vom Rettungsdienst mussten Brandverletzungen, Alkoholvergiftungen sowie Verletzungen durch Schlägereien behandeln. An den Straßen Lichte Kammer, Am Erbsenbach, Arpkestraße, Nußbergstraße und Untergrüner Straße brannten Altpapiercontainer bzw.

Trump erneuert Vorwürfe gegen Pakistan
US-Präsident Donald Trump hat in seinem ersten Tweet im neuen Jahr den US-Verbündeten Pakistan in deutlichen Worten kritisiert. Die Regierung in Islamabad wies die Vorwürfe Trumps erbost zurück.

Südkorea begrüßt Teilnahme Nordkoreas an den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang
Analysten sehen in Kims neuem Vorstoß einen Versuch, einen Keil zwischen Seoul und dessen Verbündeten in Washington zu treiben. In seiner Neujahrsansprache drohte Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un erneut mit einem Einsatz von Atomwaffen.

Sie enthalte Daten wie Namen, Geburtsorte, Aufenthaltsorte und Fotos der gefährlichsten Sexualverbrecher sowie Informationen über die von ihnen begangenen Taten. Das Register werde fortlaufend aktualisiert. Das Recht "unsere Kinder zu schützen", wiege schwerer als das Recht dieser Kriminellen auf Anonymität, begründet Justizminister Zbigniew Ziobro des "Rejestr Sprawców Przestępstw na Tle Seksualnym". Das Justizministerium forderte unter anderem Schuldirektoren auf, ihr Personal vor der Einstellung mithilfe der Datenbank zu überprüfen. Würden verurteilte Sexualverbrecher zur Arbeit mit Kindern eingestellt, drohten Geld- oder Haftstrafen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Sind Online Automatenspielen in Österreich und Deutschland legal?
Beuth will härtere Strafen
Türkei will bessere Beziehung zu Deutschland
Kuh legt ICE-Verkehr lahm
Ärzte sind gegen Pflicht-Alterstest für junge Flüchtlinge
Drama in Salzgitter: Zwölfjähriges Mädchen angeschossen - Polizei ermittelt wegen versuchter Tötung
Galaxy Note 8: Samsung nimmt Stellung zu möglichen Akku-Problemen
Frau in den Schritt gepackt und Ehemann verprügelt: Wer kennt diese Männer?
Paar wird von U-Bahn erfasst - Frau stirbt
Vater drängt Söhne zu Sprung aus dem Fenster: Kinder schwer verletzt