• Nachrichten
  • Unterhaltung

Kämpferische Rede von Oprah Winfrey [0:54]

Kämpferische Rede von Oprah Winfrey [0:54]

Darunter auch Oprah Winfrey, die noch dazu für den wohl denkwürdigsten Auftritt des Abends sorgte. -DeMille-Preis für Engagement in der Unterhaltungsbranche ausgezeichnet und hielt eine kämpferische Rede über Frauenrechte.

Winfrey bedankte sich bei all den mutigen Frauen, die im Zuge der #MeToo-Bewegung ihr Schweigen zu sexuellen Übergriffen gebrochen und damit Aufmerksamkeit geschaffen haben. Niemand werde in dieser neuen Zeit noch "Me too" sagen müssen.

Ich möchte, dass heute alle Mädchen wissen, dass ein neues Zeitalter am Horizont anbricht. "Zu lang wurden Frauen nicht angehört oder ihnen wurde nicht geglaubt, wenn sie den Mut hatten, gegen die Macht von Männern aufzubegehren". Deren Tage seien nun gezählt.

Macron und Hidalgo gedenken der Pariser Anschläge von 2015
In Paris führte der damalige Staatschef François Hollande einen Trauerzug mit Staats- und Regierungschefs aus aller Welt an. Die Losung " Je suis Charlie (Ich bin Charlie)" wurde weit über die Grenzen Frankreichs bekannt.

Bachelor 2018: Mit IHR lebt Daniel Völz zusammen!
Für die richtige Frau zurück nach Deutschland? Um ihn wetteifern die 22 Kandidatinnen: Immobilienmakler Daniel Völz . Der neue Bachelor ist Immobilienmakler , wohnt in Sarasota, im US-Bundesstaat Florida und ist 1,92 Meter groß.

Sanitäter bedroht und eingesperrt
Seinen Drohungen hätte er durch Schläge gegen die Tür und durch Vorhalten eines Pfeffersprays Nachdruck verliehen. Die Bedrohung einer Dienstmannschaft sei ein "Ausnahmefall", betonte das Rote Kreuz Salzburg.

Die 63-Jährige erinnerte am Sonntag daran, wie sie in den 1960er-Jahren als kleines Mädchen den Oscar-Sieg des schwarzen Regisseurs und Schauspielers Sidney Poitier verfolgte. "Er trug eine Krawatte und natürlich war er schwarz, und ich hatte vorher noch nie erlebt, dass ein schwarzer Mann so gefeiert wurde wie er".

Die Moderatorin, Schauspielerin und Produzentin wurde bei den Golden Globes 2018 als erste schwarze Frau für ihr Lebenswerk ausgezeichnet. "Und wenn diese Zeit da ist, liegt das auch an großartigen Frauen, von denen einige heute hier im Raum sind". "Danke Oprah für deine starken Worte", twittert eine Nutzerin, wohingegen eine andere meint: "Oprahs Rede bei den Golden Globes war phänomenal!"

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Landgericht verweist Niki-Insolvenz nach Österreich
Prozess gegen Vietnamesen aus Berlin hat begonnen
CIA-Chef Pompeo bestreitet Einflussnahme auf Proteste
Verkauft für 160 Millionen Euro: Coutinho ist zweitteuerster Fußballer der Welt!
Hannawald gratuliert Stoch zu Rekord
Golden Globes: Auszeichnung für Fatih Akins "Aus dem Nichts"
Erneut ein Häftling entkommen! Mörder in Berlin auf freiem Fuß
Ohne Hose in der U-Bahn: Das steckt hinter der schrägen Aktion
Deutsch-türkischer Fußballprofi Naki auf Autobahn beschossen
Flüchtlingsboot geht unter UN-Behörde geht von 64 Toten aus