• Nachrichten
  • Unterhaltung

Critics' Choice Award für Fatih Akins "Aus dem Nichts"

Critics' Choice Award für Fatih Akins

Bei der Verleihung der Critics' Choice Awards in der Nacht zum Freitag wurde das NSU-Drama zum besten nicht-englischsprachigen Film gekürt.

Vielleicht ist das der Schritt zum Oscar: Der Hamburger Regisseur Fatih Akin hat den Golden Globe als bester ausländischer Film bekommen für sein Drama "Aus dem Nichts" mit Diane Kruger. Wählen Sie einfach aus einem der folgenden Angebote - alle ohne Vertragsbindung.

An Akins Stelle nahm Hauptdarstellerin Diane Kruger (41) den Preis entgegen. Mit 14 Nominierungen war das Fantasy-Märchen "Shape of Water - Das Flüstern des Wassers" der Favorit der Preisverleihung. Der Regisseur sei leider verhindert gewesen, sagte die Schauspielerin. Für ihre Rolle als verzweifelte Ehefrau, die die Schuldigen zur Rechenschaft ziehen will, hatte Kruger voriges Jahr den Darstellerpreis der Filmfestspiele von Cannes gewonnen. "Aus dem Nichts" geht dann als deutscher Oscar-Kandidat ins Rennen.

FPÖ-Innenminister will Flüchtlinge "konzentriert" unterbringen
Angesichts der aktuellen Statistik-Daten sei eine "restriktive Asyl-Politik" die notwendige Antwort, erklärte der ÖVP-Boss. Dieses soll bei der Rekonstruktion der Reiseroute sowie der Feststellung eines eventuellen Fluchtgrunds behilflich sein.

MacOS High Sierra mit neuer Sicherheitslücke: Das Passwort ist egal
Es mag in gewisser Weise eine Kleinigkeit sein, denn wirklich viel kann man in den Einstellungen des App Stores nicht anrichten. Eigentlich sollte dieser nur gegen Eingabe eines korrekten Administrator-Passworts für Veränderungen zugänglich sein.

Verwirrung um Südkorea - Kommt tatsächlich ein Bitcoin-Verbot?
Die Website des Präsidialamts wurde am Donnerstag mit Beschwerden gegen ein mögliches Verbot überschwemmt. Das Justizministerium in Seoul will den Börsenhandel mit Kryptowährungen verbieten.

Die Critics' Choice Awards sind wichtige Kritiker-Filmpreise.

Gerade erst holte Regisseur Fatih Akin (44) den "Golden Globe" für sein Drama "Aus dem Nichts", jetzt sahnte er schon den nächsten Preis ab: Bei der Verleihung der "Critics' Choice Awards" in Santa Monica (Kalifornien) wurde Akins Film am Donnerstag als "bester nicht-englischsprachiger Film" ausgezeichnet. Ausgewählt werden sie von mehr als 300 Mitgliedern des Kritikerverbands Broadcast Film Critics Association aus den USA und Kanada.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Deutsche Post DHL kooperiert mit Alphabet
Erschreckende Studie Vermindert Ibuprofen die Fruchtbarkeit beim Mann?
BGH entscheidet über Freisprüche für "Scharia-Polizei"
Achtung, gefährlicher Trojaner! BSI warnt vor falschen BSI-Mails
Französischer Luxusriese Kering gibt Mehrheit an Puma ab
Millionenpleite: Niki beantragt Insolvenz in Korneuburg
FC Bayern eröffnet Rückrunde ohne Lewandowski und Hummels
Monster Hunter World: Mehr Details zum späteren Release der PC-Version
Kostenloser DLC zu Super Mario Odyssey vorgestellt
"Reichsbürger" wollen offenbar eine eigene Armee aufbauen