• Nachrichten
  • Geschäft

China steht kurz vor Bestellung von 184 Airbus-Jets

China steht kurz vor Bestellung von 184 Airbus-Jets

Ab Anfang 2020 sollen es dann sechs Maschinen pro Monat sein, teilte der europäische Luftfahrt- und Rüstungskonzern in Toulouse mit.

Derzeit ist Frankreichs Präsident Emmanuel Macron zu einem Staatsbesuch in der Volksrepublik.

Die A320-Reihe und die modernisierte Version A320neo sind die absatzstärkste Modellfamilie von Airbus. Es wird erwartet, dass Airbus die Produktionszahlen des Werks in der nördlichen Hafenstadt Tianjin erhöhen wird.

Die Chinesen sind in dieser Flugzeugklasse auch mit einem eigenen Jet am Start, dem Modell C919, das im Mai 2017 seinen Erstflug hatte.

Peking werde schon bald eine Bestellung für 184 Maschinen aus der Mittelstrecken-Baureihe A320 abgeben, sagte Macron nach seinen Gesprächen mit dem chinesischen Staatschef Xi Jinping.

Montage eines A320 im chinesischen Airbus Werk in Tianjin
Montage eines A320 im chinesischen Airbus Werk in Tianjin

Vor dem Macron-Besuch in Peking hatte es hohe Erwartungen gegeben. Verhandlungskreisen zufolge könnten Verträge über den Verkauf von mindestens 100 Flugzeugen des deutsch-französischen Konzerns unterzeichnet werden.

Zuvor hatten Bloomberg und die "Financial Times" berichtet, dass Airbus China auch an der Produktion des weltgrößten Passagierjets A380 beteiligen wolle.

Potenzielle neue Aufträge für den A380 werden die trüben Aussichten des weltweit größten Passagierflugzeuges erhellen. Der Flieger verkaufte sich in den vergangenen Jahren kaum noch.

Airbus liefert sich mit dem US-Hersteller Boeing seit Jahren einen erbitterten Wettstreit auf dem wichtigen Markt der Mittelstreckenflugzeuge. Dieser Vertrag hat einen Umfang von 22,8 Milliarden Dollar (rund 19,1 Milliarden Euro).

In den nächsten 20 Jahren wird China nach Airbus' Schätzungen mehr als 6.000 neue Flugzeuge für den Passagier- und Frachttransport benötigen.

Wirbel nach Flüchtlings-Doku im Kinderkanal
Der Wirbel um die Kika-Doku wird befeuert durch einen Mordfall im rheinland-pfälzischen Kandel. "Dann erzählt Diaa seiner Freundin Malvina eine Geschichte".

Boateng mit emotionalem Statement gegen Rassismus
Die gleiche Erfahrung hatte der 30-Jährige bereits während einer Partie bei Hellas Verona gemacht. Eine Entschuldigung reicht mir dann nicht, ich nehme dafür keine Entschuldigung an.

Golden Globe für Fatih Akins "Aus dem Nichts"
Zahlreiche Prominente nutzten die Show für Proteste gegen Sexismus und lieferten Beiträge zur Missbrauchs-Debatte. Der eigentliche große Gewinner bei den Globes war allerdings " Three Billboards Outside Ebbing, Missouri ".

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Mindestens 13 Tote durch Schlammlawinen in Kalifornien
Schnäppchen aus Basel Wolfsburg: Steffen kommt als Gomez-Ersatz!
Dreieinhalb Jahre Haft für Flaschenwurf bei G20
"Fire and Fury" fordert erstes Opfer: Steve Bannon verlässt Breitbart
Brennstoffzellen-Hyundai Nexo kommt 2018
Am Hauptstadtflughafen BER fehlt bis zu eine Milliarde Euro
HIV-Infizierter soll Frau (82) vergewaltigt haben
Dschungelcamp 2018: 50 Grad! Fällt die Staffel jetzt aus?
Einjähriges Kind liegt leblos im Bach
Juncker will Polen keine Fördergelder kürzen