• Nachrichten
  • Technik

Stadt München steigt von Linux auf Windows um

Stadt München steigt von Linux auf Windows um

Hinzu kommt der größte Einzelposten: 29,9 Millionen Euro sollen in Lizenzen für Windows, Office, die Softwareverteilung, ein Lizenz-, Druck- und Profilmanagement und den Aufbau eines "Identity Management im Rahmen des einheitlichen Verwaltungsnetzes sowie der Erweiterung der Virtualisierungsumgebung" fließen. Elf Jahre später wurden bereits erste Stimmen laut, die Stadt wolle wieder auf Windows umsatteln. Die Übergangsphase von sechs Jahren soll dem Staat insgesamt 81,6 Millionen Euro kosten. Diese als hoch eingeschätzten Kosten sollen nun erneut durch einen Sachverständigen geprüft und dem Stadtrat zur Entscheidung vorgelegt werden, und zwar bis Ende 2018. Davon seien 49,3 Millionen für die einheitlichen IT-Arbeitsplätze mit Windows budgetiert. Den zweitgrößten Posten berechnet die Stadt München mit 24 Millionen Euro für externe Beratung. Weitere 3,1 Millionen Euro werden schließlich für zusätzlichen internen Aufwand bei der Umstellung fällig. Die voraussichtlichen Kosten für Hardware sollen bei rund 4,8 Millionen Euro liegen. Im Zuge der Umstellung sollen die Windows-Clients komplett neu aufgebaut werden. Letzterer soll jedoch langfristig abgeschafft werden. Die Stadt migrierte zudem auf freie Software wie Libreoffice.

Читайте также: Widerstand gegen Ende der Förderung für NRW-Sozialtickets - Landespolitik

Anfang November hatte sich ein Ausschuss des Stadtrats für den Umstieg von Linux auf Windows 10 entschieden. Von der Umstellung und der damit verbundenen Entwicklung eines einheitlichen Clients sind rund 10.700 Windows-Standard-Clients und 18.500 LiMux-Clients betroffen. Die Auslieferung des einheitlichen Windows-Clients soll laut Plan bis Ende 2020 erfolgen. Frühestens 2022 soll die Migration dann abgeschlossen sein.

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar