• Nachrichten
  • International

Festnahme nach Messerstecherei am Verdener Bahnhof

Festnahme nach Messerstecherei am Verdener Bahnhof

Ein weiterer erlitt schwere, ein dritter leichte Verletzungen.

Die Tatverdächtigen leisteten bei ihrer Festnahme am Donnerstagabend den Polizeiangaben zufolge keinen Widerstand.

Am Bahnhof in Verden hat es am Donnerstagabend eine Messerstecherei gegeben. Die drei 17- bis 19-Jährigen stehen in Verdacht, kurz vor 19 Uhr an dem Streit zwischen zwei Gruppen junger Männer beteiligt gewesen zu sein, in dessen Verlauf ein 33-Jähriger schwer verletzt wurde. Laut Polizei gingen sie zunächst aufeinander los und bewarfen sich mit Steinen.

Читайте также: Uma Thurman über Harvey Weinstein: "Er soll leiden!"

Bei dem Vorfall wurden drei Männer am Bahnsteig so schwer verletzt, dass sie in eine Klinik eingeliefert werden mussten. Mittlerweile ist er nach Angaben der Polizei vom Freitagvormittag aber außer Lebensgefahr.

Warum es zu dem Streit kam und wie viele Männer beteiligt waren, ist noch unklar. Die Polizei sucht daher nach weiteren Zeugen: Sie werden gebeten, sich unter Telefon (04231) 80 60 mit der Polizei Verden in Verbindung zu setzen.

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar