• Nachrichten
  • Gesundheit

Weltweit Millionen Tote durch Umweltverschmutzung

Weltweit Millionen Tote durch Umweltverschmutzung

Im Jahr 2015 habe es etwa neun Millionen Todesfälle wegen Schadstoffen in der Luft, im Wasser oder im Boden gegeben, heißt es in einer Untersuchung von 40 Wissenschaftlern, die in der medizinischen Fachzeitschrift "The Lancet" erschien.

Mann (35) tot | Lkw kracht über Betonwand auf Auto
Ein 40-Tonner erwischte das herrenlose Rad, wurde regelrecht über die Betonwand katapultiert, landete auf der Gegenfahrbahn. Der Lkw-Fahrer erlitt dabei leichte Verletzungen und kam mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus.

Varta-Aktien mit erfolgreichem Börsendebüt
Insgesamt seien 13,34 Millionen Aktien zu je 17,50 Euro verkauft worden, hatte Varta am Mittwochabend mitgeteilt. Varta hatte die Vermarktungsphase wegen der hohen Nachfrage bereits um sechs Tage verkürzt.

Nintendo Switch: Update erlaubt Übertragen von Savegames
Bei dem Update handelt es sich um eines der größten Updates seit Veröffentlichung der Nintendo Switch (Test ) Anfang des Jahres. Die Länge ist hier aber auf 30 Sekunden beschränkt und aktuell unterstützen noch nicht alle Games dieses Feature.

Neu-Delhi. Weltweit sterben Millionen Menschen wegen Umweltverschmutzung. Zu diesem Ergebnis kommt eine internationale Studie. Das ist dreimal mehr als durch Aids, Tuberkulose und Malaria zusammen und 15-mal mehr als durch Kriege und andere Formen der Gewalt. Die Belastung am Arbeitsplatz durch giftige und krebserregende Substanzen führte demnach zu 800.000 Todesfällen. Besonders betroffen seien Länder, in denen die Industrie stark ausgebaut werde - zum Beispiel Indien, Pakistan, China und Bangladesch. Der Bericht stellt den ersten Versuch dar, umfassende Daten zu Todesfällen durch Umweltverschmutzungen weltweit, zusammenzutragen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Kauder mahnt Lindner: Nicht jeden Tag eine Wurst vor die Nase
Polizei in Los Angeles ermittelt gegen Filmproduzenten
FDP und Grüne loben Atmosphäre bei Sondierungen
Tim Cook: Mac mini ist noch nicht abgeschrieben
Drei Leichen in Tiefgarage: War es eine Beziehungstat?
Nokia 7: Neues Mittelklasse-Smartphone offiziell vorgestellt
Tote Journalistin: Bombe mit Handy gezündet
Halber Sieg für Ritter Sport und Dextro Energy im Markenrechtsstreit
Venezuela: Gobernadores opositores no juran ante la Constituyente de Maduro
Pokémon Go: Süßes und neue Pokémon zu Halloween