• Nachrichten
  • Unterhaltung

Tiefe Trauer! "Goodbye Deutschland"-Star Sylvia verliert Kampf gegen Krebs"

Tiefe Trauer!

In Kanada eröffneten die Breuers eine Bäckerei, die schnell zur Anlaufstelle Nummer eins der Einheimischen im Ort Peterborough wurde, wenn es um Frischgebackenes ging.

Via Facebook meldet sich das "Goodbye Deutschland"-Team mit emotionalen Worten an die Fans: "Mit Sylvia Breuer ist eine unserer bekanntesten Auswanderinnen von 'Goodbye Deutschland' verstorben", heißt es dort". Sie kämpfte tapfer gegen die Krankheit. Doch alles half nichts. Später scheiterte auch die Ehe des Paares, Breuer kehrte nach Deutschland zurück. Sie hat den Kampf gegen den Krebs verloren.

Und weiter: "Wir haben miterlebt, wie sie an Krebs erkrankte, wie sie nach überstandener Chemo den Neuanfang in Deutschland wagte, wie der Krebs zurückkam". Dann zerbrach im April diesen Jahres die Beziehung zwischen Sylvia und Markus.

Sondierungsgespräche sollen kommende Woche beginnen
Göring-Eckardt sagte, die Wähler hätten Anspruch darauf, dass die Parteien endlich ernsthafte Gespräche über die Zukunft des Landes führten.

Es starb später im Krankenhaus | Betonmischer erfasst Radfahr-Mädchen (†13)
Laut Feuerwehr waren fünf Notfallseelsorger im Einsatz, als Ansprechpartner für die Angehörigen und für Augenzeugen. Der Lastwagenfahrer überseh die junge Radfahrerin offenbar beim Abbiegen, wie die Polizei in Essen mitteilte.

Platzende Akkus beim iPhone 8
Zuletzt hatten sich die Berichte über geplatzte iPhone-Gehäuse der neuen 8er-Generation gehäuft. Man hat beim Samsung Galaxy Note 7 gesehen welchen Schaden sowas für den Ruf anrichten kann.

Bis zuletzt habe man gehofft, Sylvia würde wieder gesund werden. Heute erreicht uns die traurige Nachricht, dass Sylvia am 22. September gestorben ist.

Sylvia wurde nur 50 Jahre alt. Bei "Goodbye Deutschland" ließen sie Fernsehdeutschland daran teilhaben.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Pauline Schäfer erreicht historische Goldmedaille
Korbach HE - Rentner rast in Toilettenwagen - tot
Statt iTunes 12.7: "Business-Version" von iTunes hat den App Store noch
Air Berlin kündigt den Mitarbeitern
US-Vizepräsident verlässt Football-Stadion
Schauspieler Jean Rochefort ist tot
BKA sucht nach Opfer und Sexualstraftäter
Trump legt seine Wunschliste zur Einwanderungspolitik vor
EM-Sensationsteam Island erstmals auch bei einer WM
Tom Enders sieht "schwere Zeiten" auf Airbus zukommen