• Nachrichten
  • Unterhaltung

Peter Kraus bricht sich während ARD-Show die Schulter

Peter Kraus bricht sich während ARD-Show die Schulter

In einem Spiel knallten drei Promis so schlimm gegeneinander, dass einer von ihnen im Anschluss ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Es sollte nur ein lustiges Spiel sein, doch für Peter Kraus wurde es bitterer Ernst: Um ihre Heimatländer in der ARD-Show "Spiel für Dein Land" würdig zu vertreten, legten sich der österreichische Rock 'n' Roller, der deutsche "Tatort"-Kommissar Axel Prahl (57) und der Schweizer Sportkommentator Marcel Reif (67) mächtig ins Zeug".

Flucht vor Polizei endet an einem Baum
Der Fahrer und die beiden Personen auf der Rückbank wurden vor Ort durch Rettungskräfte behandelt, der Beifahrer blieb unverletzt. Wie die Polizei mitteilt, sei einem Beamten gegen 10 Uhr der Beifahrer des Pkw in der Wiesbadener Straße in Idstein aufgefallen.

Kim Kardashian: Der Räuber von Paris entschuldigt sich in einem Brief
Die Männer sind mittlerweile gefasst und zumindest einer von ihnen verspürt nun offenbar Reue. Nachdem dieser übersetzt wurde, leiteten sie den Entschuldigungs-Brief an Kim weiter.

Supermarkt-Erpresser: Weitere Ermittlungen nach Festnahme
Der Tatverdacht gegen den 55-jährigen Deutschen habe sich erhärtet, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstagmorgen mit. Der Mann habe die Tat bisher nicht gestanden, sagte der Leitende Oberstaatsanwalt Alexander Boger am Samstag in Konstanz .

"Unglücklicher Zufall" Sauer ist auf er auf seine Spielkontrahenten aber nicht. Das Länderduell mit Kandidaten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz verfolgten am Samstagabend 3,02 Millionen Zuschauer. "Doch Kraus verzog immer wieder schmerzverzerrt das Gesicht", sagte Moderator Jörg Pilawa (52) im Nachhinein der "Bild". Dabei ging es offensichtlich etwas zu derb zu: Reif fiel dem am Boden kämpfenden Kraus unabsichtlich auf die Schulter. Nachdem sich Kraus noch eine Weile durch die Show quälte, verließ er jedoch auf ärztlichen Rat die Show. Doch eine Operation der Schulter ist nach erster Diagnose notwendig. Tatsächlich hatte sich der 78-Jährige die rechte Schulter gebrochen! Hätte ich vorher mehr Zeit gehabt zum Überlegen, hätte ich mich entschieden, es nicht zu machen.

Nach Aussage der Ärzte wird der Genesungsprozess rund vier Monate dauern. Mittlerweile ist der einstige Rock'n'Roll-Star zurück in seiner Heimat Österreich. Während Schauspieler Axel Prahl dem Verletzten an gleicher Stelle gute Besserung wünscht, zeigt sich Marcel Reif verärgert: "Das war ein kindisches Spiel, was mit uns älteren Herrschaften in so einer Show eigentlich nichts zu suchen hatte". Am Sonntag flog der 78-Jährige in seine Wahlheimatstadt Graz, um sich dort weiter versorgen zu lassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Mord an King Jong Uns Halbbruder: Prozess beginnt
FC Bayern: Ribery verletzt sich im Spiel bei Hertha BSC
SPD-Landeschefin: Entscheidung für Opposition "unumstößlich"
Schüsse im Zentrum von Las Vegas
May bereitet sich auf Chaos beim Brexit vor
Wegen Islam-Äußerung: Altparteien wollen AfD-Politiker als Bundestagsvize verhindern
Petry will neue Partei nicht "Die Blauen" nennen
Ehe für alle tritt in Kraft: Homosexuelle dürfen heiraten
Kurz vor der Wahl: Skandal bei Österreichs Sozialdemokraten
"Blade Runner" ist zurück