• Nachrichten
  • International

Lübeck zeigt sich zum Welt-Mädchentag in Pink

Lübeck zeigt sich zum Welt-Mädchentag in Pink

"Wir freuen uns sehr, dass wir mit dieser Beleuchtungsaktion zum Welt-Mädchentag auf eine solch große Resonanz stoßen und dass so viele Städte und Gemeinden zusammen mit uns ein Zeichen für die Stärkung von Mädchen setzen". Damit will die Kinderhilfsorganisation Plan International auf die Situation von Mädchen in dieser Welt aufmerksam machen. Mit der globalen Bewegung 'Because I am a Girl' setzt sich Plan International, eine nach eigenen Angaben religiös und weltanschaulich unabhängige Hilfsorganisation, dafür ein, dass Mädchen überall die gleichen Chancen erhalten wie Jungen und mindestens neun Jahre zur Schule gehen können. Weltweit gehen 130 Millionen Mädchen nicht zur Schule.

Parallel zu der Beleuchtungsaktion am Welt-Mädchentag übernehmen Mädchen weltweit für einen Tag Führungspositionen in Politik und Gesellschaft und verschaffen sich in diesen Schlüsselrollen Gehör für ihre Belange.

Um Jugendlichen in Österreich einen Einblick in den Alltag und die damit verbundenen Herausforderungen von Mädchen in fernen Ländern zu ermöglichen, wird eine Wiener Schulklasse am 11. Oktober bei Microsoft Österreich GmbH eine Skype-Konferenz mit Roland Angerer, Regional Direktor Region Süd- und Ostafrika von Plan International, halten.

Merkel und Macron eröffnen Frankfurter Buchmesse
Frankreich ist das diesjährige Partnerland der wichtigen Messen der Verlags- und Literaturbranche. Macron würdigte zudem den Einfluss der Literatur auf die europäische Entwicklung.

Polizei veröffentlicht Fotos von Baby-Decke
Vielleicht ist aber auch im Bekanntenkreis der Mutter eine Frau aufgefallen, die schwanger war, nun aber kein Kind bei sich hat. Am Montagmittag stellte sich heraus, dass das Mädchen gesund ist und auch nicht unterkühlt war, als es gefunden wurde.

Wie eine Explosion: Raser crasht 380-PS-Mercedes in sechs Autos
Durch die Wucht des Aufpralls wurden fünf weitere Autos, die am rechten Straßenrand geparkt waren, stark beschädigt. Der Fahrer und zwei Beifahrer im Alter von 21 und 24 Jahren mussten schwer verletzt in eine Klinik gebracht werden.

"In vielen Ländern sind Mädchen extrem benachteiligt". So teilte beispielsweise Kanadas Ministerpräsident Justin Trudeau sein Büro für einen Tag mit einer jungen Kanadierin. In der Schweiz gibt Zürichs Bürgermeister sein Amt an ein Mädchen ab und auf den Philippinen übernehmen zwei Mädchen die Rolle des Präsidenten und des Vizepräsidenten. "Die Initiative von Plan International, die in Wolfsburg mittlerweile zum festen Programm gehört, setzt ein wichtiges Zeichen im Kampf gegen diese Diskriminierung". Mit der Bewegung Because I am a Girl will Plan International eine Welt gestalten, die Ungerechtigkeit beendet, die Mädchen wertschätzt und ihre Rechte fördert. Bundesweit werden bekannte Wahrzeichen und Gebäude in Pink angestrahlt. Ergänzend zur Beleuchtung in Lübeck wird die Plan-Aktionsgruppe von 14 bis 19 Uhr mit einem Stand in der Breiten Straße über ihre die Arbeit informieren.

Hochofen und Gebläsehalle in Neunkirchen, das Broadway Filmtheater in Trier, die Lorenzkirche in Nürnberg, die Stadthalle in Reutlingen, das Ulmer Münster in Ulm, der Königsplatz, die Rathaustür und das Verwaltungsgebäude 1 in Augsburg, sowie das Karlstor in München.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Meryl Streep: Entsetzt über Harvey Weinstein
Zickenzoff im Weißen Haus Ivana Trumps Kampfansage: Bin die wahre First Lady
Einigung bei CDU und CSU Wie die Union die Zuwanderung begrenzen will
Einer der Geiselnehmer von Gladbeck kommt frei
Ghost Recon Wildlands morgen lange offline
In Türkei inhaftierter Richter mit Menschenrechtspreis geehrt
Doch keine Bombe auf A1: "Es kommt nicht auf die Größe an"
Sind Online Automatenspielen in Österreich und Deutschland legal?
IWF revidiert Prognose für Russlands Wirtschaftswachstum
Steudtner-Anwalt: Anklageschrift "wie ein schlechter Roman"