• Nachrichten
  • Sportarten

FC Bayern: Sorge um Manuel Neuer! Droht eine noch längere Pause?

FC Bayern: Sorge um Manuel Neuer! Droht eine noch längere Pause?

Der Weltmeister über seinen Reha-Prozess: "In der Anfangsphase ist es so, dass man eher passive Arbeit macht".

Münchens Kapitän hatte sich Mitte September im Training einen erneuten Haarriss im linken Mittelfuß zugezogen und wurde operiert (hier mehr über Neuers Fußprobleme lesen). Damals wurde mir eine Platte eingesetzt, die immer noch drin ist. "Man wartet auf den Tag X, wenn die Fäden gezogen werden", sagte der Star mit Blick auf seine bereits überstandene OP.

"Die kann sogar bis zu einem halben Jahr dauern", erklärte Manuel Neuer. "Ab dem Zeitpunkt kann ich auch wieder normal duschen", so Neuer über die Zeit nach der Operation. "Dann findet noch eine Wundheilung innerhalb des Fußes statt".

Grausame Tat: Mann zündet Kinder in Kita an - 7 Tote!
Diese grausame Tat erschüttert die ganze Welt! Laut Santos wurden insgesamt rund 50 Verletzte ins Krankenhaus eingeliefert. Vor der Tragödie habe sie über einen Kita-Wechsel nachgedacht, weil die Familie einen Umzug geplant habe.

CDU-Fraktionschef: "Jamaika" in Berlin Gebot der Stunde
Doch das Anliegen derer, die einen modernen bürgerlichen Konservatismus forderten, stieß bei ihm auf völliges Unverständnis. Herbststurm "Xavier" ist Richtung Osten abgezogen, doch für Angela Merkel beginnen die ungemütliche Tage erst jetzt.

Busunfall im türkischen Antalya: Drei deutsche Touristen sterben
Die türkische Nachrichtenagentur Anadolu meldet, dass bei einem Busunglück in Antalya drei deutsche Touristen getötet wurden. Wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtet, befindet sich einer der Verletzten in kritischem Zustand.

Nimmt man diese Rechnung als Maßstab, könnte die Nummer eins schlimmstenfalls erst im April 2018 wieder zurückkehren. Die WM wird am 14. Juni eröffnet.

Ein Beispiel: Kurz vor der WM 2014 in Brasilien verletzte sich Neuer an der rechten Schulter (Kapseleinriss am rechten Schultereckgelenk).

Ein genaues Datum wollte Neuer nicht nennen, betonte aber, bei der WM 2018 in Russland definitiv wieder zwischen den Pfosten stehen zu wollen. "Das wäre ein Traum für uns alle", so der vierfache Welttorhüter.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Pokémon Ultrasonne & Ultramond - Weitere Infos und neuer Trailer
US-Golfküste bereitet sich auf Sturm "Nate" vor
Porsche fordert offenbar 200 Millionen Euro von Audi
Irak bittet Türkei und Iran um Schließung von Grenzen zu Kurdistan
"Pacific Rim 2 - Uprising": Vorm Trailer ein Teaser, Bilder & Infos!
Seit 1991: Mehr als doppelt so viele Fälle pro Pflegekraft in Sachsen
Spur des Manchester-Attentats führt auch nach Mitteldeutschland
Auto fährt in Menschenmenge in London - mehrere Museen evakuiert
Freundin des Las-Vegas-Attentäters bestreitet Mitwisserschaft
Premieren-Pole für Hamilton in Suzuka