• Nachrichten
  • Unterhaltung

"Bachelor in Paradise" kommt nach Deutschland!

Deswegen bekommen wir nach "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" nun auch das Spin-Off "Bachelor in Paradise" geliefert, das wir im nächsten Jahr auf RTL zu sehen bekommen werden.

Markus Küttner, Bereichsleiter Comedy & Real Life bei RTL, erklärte schon Mitte August im Gespräch mit dem Medienmagazin "DWDL", dass eine deutsche Version von "Bachelor in Paradise" geprüft werde. Entschieden war damals noch nichts, nun allerdings schon. Während man hierzulande mit Hochdruck an der ersten Staffel arbeitet, ging in den USA gerade erst die 4. Staffel zu Ende. Wie auch "Der Bachelor" und "Die Bachelorette" wird "Bachelor in Paradise" von Warner Bros. produziert. Zuletzt sorgte die Sendung für viele Schlagzeilen, weil es am Set im Pool offenbar zu sexuellen Handlungen zwischen zwei Kandidaten der Show gekommen sein soll. Sogar der Vorwurf der Vergewaltigung stand im Raum. Die Macher schraubten daraufhin an den Regeln und den Abläufen. Dort waren sie bei der Suche nach der großen Liebe (oder nach der großen Aufmerksamkeit) aber nicht erfolgreich. Das Konzept: Ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer der beiden Datingformate treffen auf einer Insel aufeinander und leben gemeinsam in einem Resort. Bei Dates sollen sie sich besser kennenlernen.

Читайте также: Abzocke per Ping-Call: Vorsicht bei ausländischer Nummer

Allerdings gibt es für die liebestollen Promis statt eines einzigen Traummannes oder einer Traumfrau eine große Auswahl: Jeder darf sich in jeden vergucken, woraufhin abwechselnd Rosen von den Männern beziehungsweise den Frauen vergeben werden.

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar