• Nachrichten
  • International

Australierin wirft Hai zurück ins Meer

Australierin wirft Hai zurück ins Meer

Schon einen kleinen Fisch mit bloßen Händen zu fangen, gestaltet sich als schwierig.

Deutsche Journalistin kommt in Istanbul vor Gericht
Der frühere "Cumhuriyet"-Chefredakteur Can Dündar hat den türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan als Geiselnehmer bezeichnet". In der Türkei beginnt am Mittwoch der Prozess gegen die inhaftierte deutsche Journalistin und Übersetzerin Mesale Tolu.

Fahrbahn der A20 bei Tribsees weggebrochen - Autobahn gesperrt
Der Untergrund des gesamten Damms an der Trebeltalbrücke soll zudem auf einer Länge von etwa 1000 Metern untersucht werden. Vom Ministerium hieß es dazu jedoch, dass die Schäden keineswegs mit denen auf der Autobahn 20 vergleichbar seien.

IWF revidiert Prognose für Russlands Wirtschaftswachstum
Mit Blick auf die von Donald Trump regierten USA sprach Obstfeld von "signifikanten politischen Unsicherheiten". Die angesteuerte Wachstumsrate prognostizierte das Ministerium im Jahr 2017 für 2018 bis 2020 mit 5,5 Prozent.

Es war ein ungewöhnlicher Ausgang für die morgendliche Schwimmtour einer australischen Immobilienmaklerin: Ein Hai hatte sich in ein Felsbecken bei einem Strand in Cronulla, einem Vorort von Sydney, verirrt. Das Video wurde auf der Facebook-Seite ihrer Immobilienfirma gepostet und tausendfach geteilt, berichtet "The Sidney Morning Herald". Um einen Hai einzufangen, muss man nicht nur kräftig und geschickt sein, sondern auch mit starke Nerven haben - selbst, wenn das Tier nur einen Meter lang ist. Dass es sich dabei nicht um einen Fake handelt, bestätigte die Polizei einem Bericht der BBC zufolge. Bei ihrer Rettungsaktion wurde sie von ihrer 19-jährigen Tochter gefilmt. Aber anstatt die Flucht zu ergreifen, fasste sich Hatheier ein Herz und half dem Hai wieder ins offene Meer zurück. Sie habe ihn um seinen Nacken gepackt, damit er sie nicht beißen könne. "Er war nicht besonders schwer, aber seine Haut so rau wie Schmiergelpapier". "Wenn er große Zähne gehabt hätte, hätte ich es nicht gemacht".

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Google Home Mini: Bug machte Testgerät zum Spion
Nach Störung an Münchner Stammstrecke fließt Verkehr wieder normal
Lübeck zeigt sich zum Welt-Mädchentag in Pink
Außenbandverletzung im Knie: BVB vorerst ohne Piszczek
In Türkei inhaftierter Richter mit Menschenrechtspreis geehrt
Zwei Personen nach Felssturz im Kanton Uri vermisst
Abkehr von Obamas Klimaschutzplan eingeleitet
Wie eine Explosion: Raser crasht 380-PS-Mercedes in sechs Autos
Merkel und Macron eröffnen Frankfurter Buchmesse
Steudtner-Anwalt: Anklageschrift "wie ein schlechter Roman"