• Nachrichten
  • Sportarten

Davis Cup ohne Zverevs und Kohlschreiber

Davis Cup ohne Zverevs und Kohlschreiber

Boris Becker hält den Davis Cup im traditionellen Format für "nicht immer zeitgemäß".

Mischa Zverev hat seinen Verzicht auf die Teilnahme am Play-off-Spiel im Davis Cup vom 15. bis 17. September in Portugal verteidigt. "Auch für den Nachwuchs, um zu zeigen, wie wichtig der Davis Cup ist". Die Partie in Estoril wird auf Sand ausgetragen, auf der ATP-Tour finden die Turniere im Herbst dagegen auf Hartplatz statt. "Er wollte spielen, er hat uns das auch noch mal glasklar versichert".

Mischa Zverev habe hingegen gemeinsam mit Davis-Cup-Teamchef Michael Kohlmann entschieden, dass er nicht spiele, sagte Becker. "Ohne Vorbereitung fühle ich mich auf Sand nicht so wohl und kann daher die Last nicht auf meinen Schultern tragen", sagte der 30-Jährige bei Eurosport und meinte: "Wir haben gute Spieler auf Sand, da könnte ich nichts Gutes leisten".

Urteil: Google muss E-Mail-Adressen herausrücken
Als Adressdaten zählen in diesem Fall nicht nur die Anschrift , sondern auch die E-Mail-Adresse und die Telefonnummer der Nutzer. Die Telefonnummern und maßgeblichen IP-Adressen müssen dagegen auch nach Ansicht des Gerichts nicht mitgeteilt werden.

Jamie Foxx und Katie Holmes: Endlich machen sie ihre Liebe offiziell
Seit einer gefühlten Ewigkeit hält sich das Gerücht, dass Jamie Foxx und Katie Holmes ein Paar sind. Naja, zumindest scheinen die beiden ein gutes Team zu sein, das rechtfertigt wohl jede Notlüge.

Schäuble und deutsche Banken drängen auf Kurswechsel in Geldpolitik
Aktuell macht der EZB aber der kräftige Kursanstieg des Euro zu schaffen, der seit Jahresbeginn mehr als 13 Prozent zugelegt hat. Der Druck aus Deutschland auf die Europäische Zentralbank ( EZB ) zum Ausstieg aus der ultralockeren Geldpolitik wächst.

"Ich weiß, wie viele Menschen an einem rumzerren".

Kohlschreiber wird wegen mehrerer Blessuren in diesem Jahr auf einen Einsatz im prestigeträchtigen Mannschaftswettbewerb verzichten. "Sascha Zverev hat die falsche Entscheidung getroffen", sagte Steeb der Tageszeitung "Die Welt": "Er muss Verantwortung übernehmen". Becker befand: "Das wäre eine Chance für Philipp gewesen, etwas für sein Renommee zu tun". "Das ist nicht immer einfach für einen 20-Jährigen". Stattdessen sind Jan-Lennard Struff, Cedrik-Marcel Stebe sowie die beiden Debütanten Yannick Hanfmann und Doppel-Spezialist Tim Pütz für die Partie in Lissabon nominiert.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Österreich-Spieler setzen sich für Koller ein
IPhone-Reparatur: Internes Dokument zur Apple-Garantie geleakt
Der Kampf gegen Kryptowährungen beginnt: China verbietet neue ICOs
Intel: Neue Anhörung zur Strafe von 1,06 Milliarden Euro
Seehofer erteilt EU-Mitgliedschaft der Türkei klare Absage
FIFA ermittelt gegen den DFB
Sarah Knappik macht sich nackig
Keine Lust auf Stau - Lebensgefährliche Wendemanöver auf der A1
Spielmanipulation per Apple Watch: Skandal im Profi-Baseball
Leitner und Kern: Was sagt ihr zum "Sommergespräch"?