• Nachrichten
  • Unterhaltung

"Game of Thrones": Mäntel sind Ikea-Teppiche

Glaubt ihr nicht? Wir verraten euch hier, welche Modelle die "Game of Thrones"-Darsteller am Set tragen".

Jon Snows Wintermäntel sind nämlich vom Möbeldiscounter!

Der Talk war zwar schon im letzten Jahr, aber er wurde erst jetzt, zum Start der siebten Staffel, zum Netz-Hit.

Allerdings wird an den Kostümen gespart.

Die Mäntel für die Mitglieder der Night's Watch sind Ikea-Teppiche, erzählt die Designerin im Video, woraufhin das Publikum in schallendes Gelächter ausbricht. Wir nehmen alles, was wir kriegen können. Kein Wunder, immerhin ist die Serie mit knapp 10 Millionen Euro auch ein ziemlich kostspieliges Unterfangen - da können sich Kostüm- und Setdesigner einiges herausnehmen.

Wirbel um "kultursensible Toilette" in der Alten Feuerwache
Auch die heimische Bevölkerung könne so etwas über andere Kulturen lernen, ergänzt ein anderer Vereinsvorstand. Der Mehraufwand halte sich demnach mit nur rund 100 Euro in Grenzen.

No Man's Sky: Update 1.3 enthält Portale und erscheint diese Woche
Sean Murray, Boss von Entwickler Hello Games, hat jetzt das sogenannte Atlas-Rising-Update für No Man's Sky in Aussicht gestellt. Der Großteil des Updates wird eingenommen durch Verbesserungen der zentralen Story des Weltraum - Abenteuers.

Sie macht aus mir einen Narren
Schliesslich würden sogar normale bürgerliche Frauen, die Könige heiraten, zur Königin des jeweiligen Landes ernannt. Dass er mit seinem Titel nicht glücklich war, daraus hatte der gebürtige Franzose seither nie einen Hehl gemacht.

Diese modische Offenbarung ließ nicht lange auf Reaktionen warten - nicht zuletzt von Ikea selbst.

Auf der offiziellen Facebook-Seite von IKEA wurde jetzt ein Foto gepostet, auf dem drei Mitarbeiter mit den Fellen posieren.

Es ist kalt im Norden von Westeros und es wird noch kälter, denn der Winter naht nicht mehr nur, er ist da. Die Rede ist von "Ludde" und "Skold", zwei Ikea-Teppichen für rund 40 Euro pro Stück. Wir wussten, dass diese Teppiche warm und kuschelig sind, hätten aber nie gedacht, dass sie ein Mode-Accessoire werden. "Sie an Jon Show und seinen Brüdern der Nachtwache zu sehen, hat uns inspiriert sie abseits des Fußbodens zu zeigen". "Wieso nur auf den Lieblings-Sessel drapieren, wenn sie genauso gut auf unseren Schultern aussehen?"

"Die Mäntel sind eigentlich Ikea-Teppiche", zitieren US-Medien die einfallsreiche Designerin. Die "GoT"-Fans würde das bestimmt freuen!"

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Van Niekerk Weltmeister über 400 Meter - Ärger um Makwala
Schwangere wartet in der Notaufnahme vier Stunden lang auf Hilfe
Bald werden die Riegel vernichtet | Polizei sucht Besitzer von 53 kg Kinderschokolade
Aktien Frankfurt: Nordkorea-Krise drückt Dax in Richtung 12100 Punkte
Alexander Zverev im Viertelfinale in Montreal
Wer ist der Mann ohne Gedächtnis?
Messerstecher von Barmbek: Innensenator Grote räumt Behördenfehler ein
Kindsmörder will auf Bewährung raus
ARD und ZDF zeigen doch weiter Olympia
Zahlreiche Flüge von und nach Madeira annulliert