• Nachrichten
  • Sportarten

Suttner will in Brighton "Leader" sein

Suttner will in Brighton

Markus Suttner hat bei Englands Aufsteiger Brighton & Hove Albion einen Dreijahresvertrag unterschrieben. Der 30-Jährige, der noch ein Jahr Vertrag hatte, schließt sich Brighton & Hove Albion an. Über die konkreten Ablösemodalitäten vereinbarten die beiden Vereine Stillschweigen. Suttner folgt damit auf Pascal Groß, der sich ebenfalls den Engländern angeschlossen hatte. Nach Informationen der ‚Funke Mediengruppe' überweisen die Südengländer stolze 4,5 Millionen Euro.

Harald Gärtner, Geschäftsführer Sport und Kommunikation ergänzte: "Wir haben immer betont, dass Markus ein sehr wertvoller Spieler für uns ist". Daher sind wir zu keinem Zeitpunkt von unseren aufgestellten Rahmenbedingungen für diesen Transfer abgewichen.

Читайте также: Fußballprofi nach Testspiel-Kollaps mit bleibenden Hirnschäden

Brighton & Hove Albion ist im Mai einen Spieltag vor Schluss der Championship direkt in die Premier League aufgestiegen. In insgesamt 52 Pflichtspieleinsätzen in Bundesliga sowie DFB-Pokal erzielte der 30-Jährige vier Treffer und bereitete fünf Tore vor.

Christiansen fällt aus Max Christiansen hat sich beim Testspiel gegen den tschechischen Rekordmeister Sparta Prag (2:2) einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel zugezogen.

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar