• Nachrichten
  • Unterhaltung

Niconico: Erste Media-App für Nintendo Switch im Anmarsch

Niconico: Erste Media-App für Nintendo Switch im Anmarsch

Derzeit kann man mit der Nintendo Switch vor allem eine Sache tun: zocken.

Niconico wird damit die erste Media-App für die Nintendo Switch sein. Diese Woche bereits erscheint die Streaming-App in Japan auf der Nintendo Switch. Es darf übrigens gesagt werden, dass die Konsole keine Regionalbarrieren besitzt. Nun löst Nintendo endlich, zumindest in Japan, ihr Versprechen ein, die Funktionen nachzureichen. Gleichzeitig spielen und gucken geht allerdings nicht. Allerdings benötigen die Nutzer dafür einen japanischen Nintendo Account, da Niconico eine rein japanische App ist. Somit kann man lediglich hoffen, dass diese früher oder später für die Nintendo Switch zur Verfügung stehen werden. Wer der japanischen Sprache mächtig ist, sollte auf jeden Fall einen Blick drauf werfen.

Tennis: Halep in Wimbledon ausgeschieden - Pliskova neue Nummer eins
Die Partie war wegen Regens unterbrochen und unter dem geschlossenen Dach des Center Courts zu Ende gespielt worden. In diesem Jahr setzte sich Konta in der zweiten Runde gegen die Kroatin Donna Vekic 7:6 (4), 4:6, 10:8 durch.

EU-Verfahren gegen Ungarn im Streit um NGOs
Die EU-Kommission hat gegen Ungarn ein Verfahren wegen umstrittener Auflagen für Nichtregierungsorganisationen eröffnet. Orban sieht nach eigenen Angaben in Soros einen für Ungarn schädlichen "amerikanischen Finanzspekulanten".

Macron fordert von Deutschland mehr Investitionen in Europa
Macron kritisierte, dass die Eurozone nicht gut funktioniere, weil die Schere zwischen den Ländern immer weiter auseinandergehe. Bildlegende: Frankreichs Präsident Emmanuel Macron begrüsst Bundeskanzlerin Angela Merkel zum ersten Mal in Paris .

Eine Niconico-App wurde offiziell für die Nintendo Switch angekündigt, Nach früheren Andeutungen ist der Release auch schon sehr nah. Ob Europa demnächst auch seine eigenen Apps bekommt ist noch nicht bekannt.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Titelverteidiger Murray scheitert in Wimbledon
Mercedes-Benz baut in Untertürkheim künftig auch Batterien für E-Autos
Mann gab Bierdose als Fluggepäck auf
Neue Vorwürfe gegen manipulierte Abgaswerte bei Daimler
Schwere Vorwürfe zur Schweinemast - NRW-Agrarministerin unter Druck
Malta beschließt Ehe für alle
Wimbledon: Federer ohne Satzverlust im Halbfinale - Djokovic gibt auf
Weiter Differenzen nach Merkel-Trump-Gespräch
Falcon erste Schweizer Privatbank mit Blockchain Asset Management
CDU-Politiker verlässt ARD-Talk vor laufender Kamera