• Nachrichten
  • Gesundheit

Kate und William kommen mit Kindern nach Deutschland

Kate und William kommen mit Kindern nach Deutschland

Das Prinzenpaar wird unter anderem Heidelberg und Hamburg einen Besuch abstatten.

Gute Nachrichten für alle Fans der britischen Royals: Prinz William (35) und Herzogin Kate (35) wollen ihre Kinder, Prinz George (3) und Prinzessin Charlotte (2), mit auf den geplanten Besuch nach Deutschland und Polen bringen. Das gab der Palast nun offiziell bekannt. "Sie haben sich entschlossen, dass ihre Kinder Prinz George und Prinzessin Charlotte mit ihnen reisen werden und es wird erwartet, dass die Kinder mindestens bei ein paar Gelegenheiten über die Woche hinweg zu sehen sein werden", hieß es in einer Mitteilung des Kensington-Palasts. Es folgt ein Besuch des nahe gelegenen Holocaust-Mahnmals und des sozialen Vereins Straßenkinder in Marzahn, wo die beiden auch sozial benachteiligte Kinder treffen werden. Unbeschwerter dürfte es bei dem anschließenden Spaziergang über einen deutsch-britischen Markt auf dem Heidelberger Marktplatz sowie bei einem Ruder-Wettrennen auf dem Neckar zugehen. Dort steigen William und Kate in zwei Ruderboote und treten - gemeinsam mit anderen- in einem Ruderrennen gegeneinander an.

Massive Ausschreitungen in Hamburg vor G20-Gipfeltreffen
Ivanka Trump hatte im Frühjahr die Initiative für die Förderung von Frauen in Entwicklungsländern durch Kleinkredite unterstützt. Der Gipfel passe prima zur "Weltoffenheit Hamburgs ", hat Merkel im Februar 2016 beim traditionellen Matthiae-Mahl verkündet.

Auch Frankreich will weg vom Verbrenner
Nach dem Ausstieg der USA aus dem Pariser Klimaabkommen will Frankreich seine eigenen Ziele zum Umweltschutz erhöhen. Hulot sagte, der Abschied vom Verbrennungsmotor sei ein "schweres Ziel", doch die Lösungen seien da.

Champions League weiterhin im Free-TV zu sehen
Die Sender der SRG haben sich erneut die Rechte an der Übertragung der Uefa Champions League und Uefa Europa League gesichert. SRF ist der einzige Free-TV-Sender in Westeuropa, welcher sich die Rechte in der Fussball Königsklasse sichern konnte.

Am Donnerstag geht es in die Universitätsstadt Heidelberg, der Partnerstadt von Cambridge, wo William und Kate ein Krebsforschungszentrum besuchen. In dem nagelneuen Konzertsaal im Hafen lauschen sie gemeinsam mit Hamburger Kindern einem Konzert, bevor sie per Schiff elbabwärts zum Hamburger Airbus-Werk fahren.

Prinz George und Prinzessin Charlotte touren gemeinsam mit ihren Eltern, Prinz William und Herzogin Kate, durch Deutschland und Polen. Prinz William hatte im vergangenen Sommer Düsseldorf besucht und dort auch Merkel getroffen. Außerdem steht ein Besuch des Solidarnosc-Zentrums auf dem Programm.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Verletzte Mattek-Sands schrie am Platz um Hilfe
Mertesacker wird Nachwuchsleiter bei Arsenal
Drama in Dresden | Mädchen (4) ertrinkt in Freibad
"Welcome to hell" beginnt auf dem Fischmarkt
Interesse aus der Türkei: Werder will Junuzovic nicht abgeben
Trailer zur Open-Beta von Destiny 2
Ermittler schließen Kinderporno-Plattform
Millionen Passagiere | München ist DER Rekord-Airport!
Trump und Putin treffen sich in Hamburg erstmals zu Gespräch
Mittelerde Schatten des Krieges: Soll ein überzeugendes Ende bieten