• Nachrichten
  • International

Einbruch im Kölner Dom - Täter stiegen Treppe im Südturm hoch

Einbruch im Kölner Dom - Täter stiegen Treppe im Südturm hoch

Um 2.30 Uhr habe demnach eine Sicherheitsfirma die Polizei informiert. Daraufhin rückten die Beamten mit zwei Diensthunden an. Sie durchsuchten den Dom, stellten die Spuren fest. "Nach derzeitigen Ermittlungen gehen wir von zwei männlichen Tätern aus", so der Polizeisprecher. Dabei wurde schnell klar: Der Innenraum des Doms war nicht betroffen. Nach Angaben des Polizeisprechers verschafften sich die Verdächtigen im Bereich eines Turms Zugang zum Kölner Wahrzeichen. Die Täter benutzen die Treppe im Südturm bis auf Höhe des Glockenstuhls. In den dort angesiedelten Werkstätten der Dombauhütte seien Schränke mit Werkzeug aufgebrochen worden.

Einsatz vor dem Kölner Dom
Einsatz vor dem Kölner Dom

Neben den Einbruchsspuren fand die Polizei eine Tasche am Dom. Ob diese mit dem Einbruch in Verbindung steht, ist noch nicht geklärt.

Zwei deutsche Touristen bei Messerattacke in Ägypten getötet
Hurghada ist mit seinen mehr als 250 Hotelanlagen neben Scharm el Scheich das größte ägyptische Touristenzentrum am Roten Meer. Bei einem Dreifach-Anschlag im ägyptischen Urlaubsort Dahab werden 20 Menschen getötet, darunter ein Kind aus Deutschland.

Hurghada: Zwei deutsche Touristinnen am Strand erstochen
Der Tourismus in Ägypten kämpft seit dem Sturz von Langzeitmachthaber Husni Mubarak im Jahr 2011 mit vielen Problemen. Ein Ladenbesitzer wurde vor Ort Zeuge der Tat und sagte, der Mann habe die Frauen auf dem Weg zum Hotel angegriffen.

Schlechte Nachrichten: Boateng fehlt Bayern auf Asien-Reise
Boateng hat nach seiner Muskelverletzung im Oberschenkel aus der vergangenen Saison offenbar noch nach Nachholbedarf. Innenverteidiger Jérôme Boateng wird wie Flügelstürmer Arjen Robben die Asienreise des FC Bayern München verpassen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Frankreichs Nationalfeiertag mit Trump
Hamilton knapp vor Vettel
Devid Striesow verkündet Aus als "Tatort"-Kommissar"
Frankreich zelebriert seinen Nationalfeiertag mit Trump als Ehrengast
Donald Trump: Peinliches Kompliment an Brigitte Macron
Mass Effect: Andromeda als kostenlose Demo-Version für 10 Stunden
Fliegerbombe wird auf Brenner-Route entschärft
Russischer Lobbyist dementiert nach Treffen mit Trump-Sohn Geheimdienstkontakte
Riesiges Neonazi-Konzert zieht die Massen an
4:1 beim FC Memmingen | LÖWEN legen TRAUMSTART hin!