• Nachrichten
  • Geschäft

Deutscher Export steigt den fünften Monat in Folge

Deutscher Export steigt den fünften Monat in Folge

Die deutschen Exporte sind im Mai den fünften Monat in Folge gestiegen.

Der Export nahm um 1,4 Prozent zum Vormonat zu - fast fünfmal so stark wie von Ökonomen erwartet.

US Air Force rettet deutsche Segler
Alarmierung über Feuerwehr Bremerhaven und SEENOTLEITUNG der DGzRS:Zwei deutsche Segler sind in der Nacht zum Samstag, den 8. Die Segler hatten nach dem Notfall über ein Satellitentelefon Familienangehörige in Bremerhaven angerufen.

Nach G20-Ende: Neue Zusammenstöße in Hamburg
Nach Erkenntnissen der Polizei seien auf Dächern Gehwegplatten abgelegt und Brandflaschen vorbereitet gewesen. Auch Beobachter an den Brennpunkten des Abends berichteten, dass die Polizei Wasserwerfer und Beamte abziehe.

Leiht Bayern Gnabry an Hoffenheim aus?
Bei 1899 Hoffenheim dürften Gnabrys Chancen auf regelmäßige Einsätze deutlich größer sein als beim FC Bayern München . Die beiden Traditionsvereine würden sich in "konkreten und positiven Gesprächen" befinden, bestätigte Rummenigge.

Insgesamt verkauften die deutschen Unternehmen Waren im Wert von 110,6 Milliarden Euro ins Ausland, was einer Zunahme von etwa 14,1 Prozent im Vergleich zum Mai des vergangenen Jahres entspricht. Die Importe stiegen um 16,2 Prozent auf 88,6 Milliarden Euro. Besonders kräftig fiel das Plus mit 17,3 Prozent im Handel mit Ländern außerhalb der Europäischen Union aus. Für Kritik bei Handelspartnern wie den USA sorgt immer wieder, dass Deutschland mehr exportiert als importiert.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Merkel reagiert gelassen auf Gabriels Kritik
Posse geht weiter Anthony Modeste klagt gegen den 1. FC Köln
Scholz entschuldigt sich für Verlauf des G20-Gifpels
Deutschland verdient an Griechenland-Krise
Klinsmann Junior steht künftig bei Hertha im Tor
Offiziell: VfB holt BVB-Talent an Bord
Verletzte bei Jachtexplosion in Nordrhein-Westfalen
100-Kilo-Gold-Münze aus Museum geraubt - Großrazzia in Berlin
Bundesregierung will Vetorecht bei Übernahmen
Autorennen: BMW bestätigte Einstieg mit Werksteam in die Formel E