• Nachrichten
  • Gesundheit

Der neue "Blade Runner 2049" Trailer mit Harrison Ford und Ryan Gosling

Der neue

1982 lief der heutige Sci-Fi Klassiker Blade Runner in den Kinos und jetzt 35 Jahre später kommt endlich das Sequel.

Gosling spielt den Polizisten Officer K, der dem alten Blade Runner auf der Spur ist. Aus dem ersten Teil wird Harrison Ford zurückkehren, und auch James Olmos wird wieder als Eduardo Gaff zu sehen sein.

ROUNDUP/Mehr Kunden, gute Zahlen: Streaming-Dienst Netflix über Erwartungen
Netflix produziert verstärkt lokale Sendungen in verschiedenen Sprachen, die dann auch weltweit vermarktet werden. Die Aktie sprang am Montag nachbörslich um fast elf Prozent auf ein Rekordhoch bei rund 179 Dollar hoch.

Doch Grenzkontrollen am Brenner?
Der konservative Innenminister Österreichs, Wolfgang Sobotka , kündigte an, die Grenze zu Italien notfalls rasch zu schließen. Italien blockierte beim Treffen der EU-Außenminister die Verlängerung des Mandats der EU-Marine-Mission "Sophia".

Lage in der Ostukraine | Separatisten rufen "Kleinrussland" aus
Der russische Außenpolitiker Leonid Kalaschnikow kritisierte, der Vorschlag widerspreche dem Friedensplan für den Donbass. Anfänglich wollten diese einen Staat " Neurussland " aus großen Gebieten des Südens und Ostens der Ukraine schaffen.

Warner Bros. hat einen neuen Trailer zu Blade Runner 2049 veröffentlicht. Eine klare Anspielung auf das Schicksal von Rick Deckard, der nach 30 Jahren im Untergrund erneut in den Kampf zwischen Menschen und Replikanten hineingezogen wird.

Der Trailer zeigt aber nicht nur die Action, auf die sich die Zuschauer freuen dürfen - auch die Bedeutung von Ryan Gosling respektive seiner Figur K für die Handlung wird zunehmend deutlich. Und wie ist er in "die Zukunft dieser Spezies" verstrickt?

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Regensburger Domspatzen: Mindestens 547 Kinder Opfer des Missbrauchsskandals
Ermittlungen nach rechtem "Sturm auf Themar"
Transfer-News: BVB-Star Aubameyang bleibt bei Borussia Dortmund
FIFA- und UEFA-Vizepräsident festgenommen
Richter verbietet Syrerin Kopftuch im Gerichtssaal
Sechs Menschenrechtler müssen in Türkei in Untersuchungshaft
Das sind die neuesten Emojis von Apple
Austropop-Legende Wilfried Scheutz ist tot
So soll das Nokia 8 aussehen
Neuer Problem-Bär: China verbannt Winnie Puuh aus den sozialen Netzwerken