• Nachrichten
  • Gesundheit

Demonstranten hindern Melania Trump an Verlassen der Unterkunft

Demonstranten hindern Melania Trump an Verlassen der Unterkunft

Der Ehemann von Bundeskanzlerin Angela Merkel, Professor Joachim Sauer, hat die Stationen ausgesucht.

Die Ehefrau des US-Präsidenten Donald Trump, Melania, saß stundenlang in ihrer Unterkunft an der Außenalster fest. Es gebe bisher keine Sicherheitsfreigabe zum Verlassen des Gästehauses, sagte eine Sprecherin von Melania Trump der Deutschen Presse-Agentur. Demonstranten verhinderten, dass die First Lady der USA auf die Straße konnte.

Die 47-Jährige verpasste zunächst einen Klassiker für Hamburg, eine Schiffsrundfahrt durch den Hafen. Beim beim G7-Gipfel in Taormina auf Sizilien im Frühjahr machte die First Lady mit einer angeblich 50.000 Euro teuren Dolce-Gabbana-Jacke mit Blumenmuster Schlagzeilen, ihr schwarzer Schleier beim Besuch des Papstes kam dagegen nicht so gut an.

Schon bei ihrer ersten Auslandsreise hatten "Potus und Flotus", wie US-Präsident Donald Trump und seine Frau im Fachjargon genannt werden (President/First Lady of the United States), für viel Wirbel gesorgt: In Israel und Rom hatte die 47-Jährige vor laufenden Kameras die Hand ihres Mannes weggestoßen, was die Gerüchteküche um den Zustand der Trump-Ehe brodeln ließ.

Merkel und Trump reden vor G20 eine Stunde lang
Der Präsident der Türkei, Recep Tayyip Erdogan , sprach am Samstag auf einer Pressekonferenz am Ende des G20-Gipfels in Hamburg . Es gelang gar, mehr als 300 Millionen Euro für einen internationalen Fonds für Frauen in Entwicklungsländern zusammenzusammeln.

Rooney kehrt von Man United zu Heimatclub Everton zurück
Nach 13 Jahren verlässt Englands 31-jähriger Nationalmannschaftskapitän den Fußball-Rekordmeister Manchester United . Rooney bestritt im Trikot der "Red Devils" 559 Pflichtspiele, brachte es auf 253 Treffer und 145 Assists.

FC Köln stellt Modeste für Trainingslager frei - Neue Forderungen des Torjägers?
Gleichzeitig kündigten die Kölner an, sich nicht weiter zu äußern, "solange es keine endgültige Klärung gibt". Stattdessen fordert der Franzose jetzt, dass der FC in Zukunft mögliche Steuer-Risiken in China übernimmt.

Hier geht es zu unserem News-Blog rund um den G20-Gipfel in Hamburg.

Melania Trump ist nicht die einzige aus der US-Delegation, die Probleme mit den Demonstrationen bekamen. Sophie Grégoire Trudeau, die Ehefrau des kanadischen Premierminister Justin Trudeau, hatte ihren kleinen Sohn Hadrien mitgebracht.

Nach einem Mittagessen im "Fischerei-Hafenrestaurant" wollten die G20-Gäste am Nachmittag das Deutsche Klimarechenzentrum besuchen. Das Forschungsinstitut stellt Wissenschaftlern Daten über den Klimawandel zur Verfügung.

Für den Abend sind ein Konzert und ein Abendessen in der Hamburger Elbphilharmonie vorgesehen, bei dem die Staats- und Regierungschefs mit ihren Partnern wieder zusammentreffen sollten.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Nelsan Ellis: "True Blood"-Star Nelsan Ellis stirbt mit nur 39 Jahren"
Bundeswehr startet Abzug aus der Türkei - Magazin
Krankenhaus in New York will todkrankes Baby aufnehmen
Rüdiger wechselt zum FC Chelsea
"Marsch der Muslime" als Zeichen gegen Extremismus
Boris Becker soll Kontrolle über Konten entzogen worden sein
Tour de France: Rigoberto Uran gewinnt 9. Etappe
Wieder Wasserwerfer in Hamburgs Schanzenviertel
Wechsel-Wirbel um Douglas Costa: Jetzt geht er doch zu Juventus
USA bei G20-Gipfel isoliert