• Nachrichten
  • Technik

Das sind die neuesten Emojis von Apple

Das sind die neuesten Emojis von Apple

Das Unicode-Konsortium, dem auch Apple, Microsoft, Google, IBM, SAP und viele weitere Unternehmen angehören, besteht auch aus vielen natürlichen und juristischen Personen.

Unter den neuen Charakteren, die Apple dieses Jahr raus bringt, kann man neben den neuen Fabelwesen wie Elfen, Zombies, Vampire oder einem Flaschengeist auch neue Tiere wie Zebras entdecken.

Unter anderem wird es eine Frau mit Kopftuch, barttragende Männer und stillende Frauen sowie Symbole in der Kategorie Essen & Trinken wie Sandwich und Kokosnuss geben.

Regensburger Domspatzen: Mindestens 547 Kinder Opfer des Missbrauchsskandals
Demnach haben seit 1945 insgesamt 500 Schüler körperliche Gewalt erlebt, 67 Jungen sexuelle Übergriffe, einige auch beides. Unter den Tätern seien Internatsdirektoren, ein Vorschuldirektor, Präfekten und viele Angestellte vertreten.

Italien blockiert Militäreinsatz der EU
Die Verhandlungen zur Mandatsverlängerung seien in einer fortgeschrittenen Phase, sagte die Italienerin. Denn je mehr Flüchtlinge in Italien ankämen, desto mehr machten sich überhaupt erst auf den Weg.

Randale und Übergriffe auf Stadtfest
Auch mehrere Fälle sexueller BelästigungAuch zu mehreren Fällen sexueller Belästigung kam es im Zuge des Festes. Die Eskalation der Gewalt konnte der zusätzliche private Sicherheitsdienst allerdings auch nicht verhindern.

Wie sehr die Kommunikation über kleine, stilistische Bildchen anstatt Wörter aus Buchstaben bereits in den Alltag der Menschen übergegangen ist, kann man nicht zuletzt daran sehen, dass es tatsächlich inzwischen einen Welt-Emoji-Tag gibt. Nutzern, denen das Emoji, dem ganz grün um die Nase ist, nicht ausreichte, hat jetzt ein kotzendes Emoji. Wenn ich mal etwas bestimmtes suche, scrolle ich ewig durch die ziemlich lange Liste - für das nächste Update wünsche ich mir eine Suchfunktion, wie sie zum Beispiel in der iMessage-App auf dem Mac verfügbar ist.

Apple hat eine Vorschau auf die neuen Versionen seiner Betriebssysteme iOS 11, macOS "High Sierra" und watchOS 4 veröffentlicht. Welches Emoji verschickt ihr gerne?

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Ermittlungen nach rechtem "Sturm auf Themar"
Lage in der Ostukraine | Separatisten rufen "Kleinrussland" aus
Irak: Offenbar deutsche IS-Anhängerinnen festgenommen
R. Kelly soll Frauen in totaler Abhängigkeit gehalten haben
Austropop-Legende Wilfried Scheutz ist tot
Solarworld nur mit erheblichen Entlassungen überlebensfähig
FIFA 18 mit 3. Liga und DFB-Pokal - Nun offiziell bestätigt!
Sechs Menschenrechtler müssen in Türkei in Untersuchungshaft
Netflix setzt "Narcos" im September fort
Ausnahmezustand um weitere drei Monate verlängert