• Nachrichten
  • Geschäft

Chefwechsel bei Stada - Auch Finanzvorstand geht

Chefwechsel bei Stada - Auch Finanzvorstand geht

Einen neuen Anlauf für eine Übernahme dürften Bain und Cinven nach deutschem Recht erst in einem Jahr unternehmen - es sei denn, Stada wäre schon früher damit einverstanden. Nur wenige Tage nach der gescheiterten ersten Offerte bringen sich Bain Capital und Cinven wieder in Stellung. Sie erwägen, bei der Finanzaufsicht einen Antrag auf Befreiung von der einjährigen Sperrfrist zur Abgabe einer erneuten Offerte zu stellen.

Читайте также: "Vega": Samsung arbeitet seit einem Jahr an Bixby-Lautsprecher

Dies teilte Stada am Dienstag in Bad Vilbel mit. Stada hatte zugesagt, eine Zustimmung zu dem Antrag zu prüfen. Insider glauben allerdings nicht, dass die Interessenten viel mehr bieten werden als die bisherigen 66 Euro je Stada-Aktie. Das Papier konnte sich schnell von seinem starken Minus nach dem Scheitern erholen und stand zuletzt mit 62,50 Euro wieder knapp unter dem von Bain und Cinven gebotenen Preis.

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar