• Nachrichten
  • Sportarten

Bochum trennt sich von Verbeek

Bochum trennt sich von Verbeek

Der VfL Bochum hat sich nach BILD-Informationen vorzeitig von Trainer Gertjan Verbeek getrennt.

Nachfolger des 54-Jährigen soll Ismail Atalan werden, der bislang den Drittligisten Sportfreunde Lotte betreute. Der Niederländer war im Dezember 2014 zum VfL Bochum gekommen und besaß noch einen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison, die in drei Wochen beginnt.

Verbeek sei bereits am Montagabend über den Rauswurf informiert worden, hieß es. Der Verein hat die Trennung mittlerweile bestätigt. Das Verhältnis zwischen Verbeek, Mannschaft und Vereinsspitze galt jedoch zuletzt schon als schwierig. Im Juni hatte der Coach den Trainingsauftakt des VfL eigenmächtig und spontan um eine Stunde vorverlegt und damit Fans und Clubchefs verärgert.

Читайте также: Waffenruhe im Südwesten in Kraft

Am ersten Spieltag der neuen Saison trifft der VfL Bochum auf den FC St. Pauli.

Im vergangenen Jahr erlangte Atalan nationale Berühmtheit, als er mit dem Dorfverein zunächst die Bundesligisten Werder Bremen und Bayer Leverkusen und anschließend im Achtelfinale den damaligen Zweitligisten 1860 München aus dem Pokal warf. Im März erwarb der Kurde seine Fußball-Lehrer-Lizenz. Nun aber folgt er dem Lockruf aus Bochum.

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar