• Nachrichten
  • Nationale

Spektakulärer Crash: 76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

Spektakulärer Crash: 76-Jährige kracht mit Auto in Esszimmer

Der unfreiwillige Stunt endet erst hinter der durchbrochenen Mauer eines Einfamilienhauses.

Spektakulärer Crash bei Karlsruhe am Sonntag, 25. Juni: Eine 76-jährige Frau ist in der Gemeinde Linkenheim mit ihrem Wagen rund einen Meter hoch in das Esszimmer eines Hauses geschleudert worden.

Vettel droht Sperre - FIA verhängt Strafpunkte
Wer innerhalb eines Jahres zwölf Punkte anhäuft, muss ein Rennen pausieren. Die FIA führt eine Rangliste mit sogenannten Strafpunkten. Leistet er sich beim Rennen in Österreich am 9.

Doppelmord an Unternehmer-Ehepaar: Enkel in Haft
Sein Bekannter, der geschäftlich mit ihm verbunden sei, soll sich finanzielle Zuwendungen vom Enkel erhofft haben. Als Mäzene und Sponsoren hatten die wohlhabenden Unternehmer seit vielen Jahren Künstler unterstützt.

Polizei ermittelt Vierjährige auf Spielplatz sechsmal mit Luftgewehr beschossen?
Es bestehe der Verdacht der versuchten gefährlichen Körperverletzung, sagte ein Sprecher der Düsseldorfer Polizei am Sonntag. Der Vater der Vierjährigen berichtete über die vermeintlichen Schüsse auf sein Kind in einem Facebook-Post.

Die Frau war in einer Kurve des Wohngebiets mit hoher Geschwindigkeit geradeaus gefahren. Hier durchbrach das Auto die Hauswand und kam im Esszimmer zum Stehen. Die 76-Jährige hatte während der Fahrt einen Kreislaufkollaps erlitten, hatte das Gaspedal voll durchgedrückt und dann die Kontrolle über das Auto verloren. Neben dem Wohnzimmer wurden auch Teile der Küche und eine Wand zum Flur in Mitleidenschaft gezogen.

Die Fahrerin und ihr 77-jähriger Beifahrer wurden nach Angaben der Polizei leicht verletzt und konnten von zwei Ersthelfern aus ihrem völlig demoliertem Auto befreit werden. Der Bauhof Linkenheim-Hochstetten sicherte das Gebäude provisorisch. Die Polizei geht von einem Sachschaden von mindestens 50.000 Euro an dem Haus aus. Die Bewohner waren glücklicherweise während des Unfalls nicht Zuhause.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Macron-Lager gewinnt erste Runde - Enttäuschung bei Rechtspopulisten von Le Pen
Federer für Zverev eine Nummer zu groß
"Blaues Auge" für U21: Halbfinale trotz 0:1-Niederlage
Wie gut kennen Sie die Harry-Potter-Bücher?
Union nennt Schulz-Attacke auf Merkel absurd
Ricchiardo gewinnt Rennen in Baku
ROUNDUP: Konservative und DUP einigen sich auf britische Minderheitsregierung
Elmshorn: Brand in Jacobs-Werk - mehr als 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz
Unions-Politiker reagieren gereizt auf Schulz-Rede
Friedensnobelpreisträger Liu Xiaobo aus Haft entlassen