• Nachrichten
  • Gesundheit

Razzien in drei Bundesländern gegen Rockerbande

Razzien in drei Bundesländern gegen Rockerbande

Am Dienstagmorgen seien 20 Wohnungen, Geschäftsräume und Fahrzeuge durchsucht worden, teilten die Ermittler mit. Sie nahmen fünf Männer im Alter von 19 bis 45 Jahren fest.

Die Polizei ist mit Razzien in Baden-Württemberg, Hessen und Nordrhein-Westfalen gegen die Rocker-Vereinigung "Osmanen Germania BC" vorgegangen. Zeitgleich erfolgten auch hierbei Durchsuchungen von vier Wohnungen und mehreren Fahrzeugen. Ziel waren dabei auch jeweils zwei Objekte im Kreis Offenbach sowie im Hochtaunuskreis. Die heute Festgenommenen werden im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt.

Die Festgenommenen sollen andere Mitglieder, die aus der Bande heraus wollten, erpresst, beraubt und brutal zusammengeschlagen haben. In einem Fall habe man auch den Tod ihres Opfers in Kauf genommen, sagte ein LKA-Sprecher zu FFH.

Serena Williams zofft sich mit McEnroe
Es sei "keine Frage", dass sie die beste Tennisspielerin aller Zeiten sei, sagte der US-Amerikaner zwar. Dass John McEnroe dafür bekannt ist, den Mund gelegentlich etwas voll zu nehmen, ist nicht neu.

US-Handelsminister Ross zu Gesprächen in Berlin
Die G20-Staats- und Regierungschefs beraten Anfang Juli in Hamburg auf ihrem Gipfel auch über Handelsfragen. US-Präsident Donald Trump hat wiederholt Deutschlands massiven Handelsüberschuss mit den USA kritisiert.

Windows 10 S kommt mit uralter Sicherheitslücke — Microsoft
Dieser zeigte sich erstaunt, dass es ihm auf sehr einfache Weise möglich war, die Schutzmaßnahmen von Windows 10 S zu überlisten . Um Ransomware auf dem abgesicherten Betriebssystem zu installieren, hat Hickey zunächst ein Word-Makro geschrieben.

Bei den erneuten Durchsuchungen am Dienstag wurde umfangreiches Beweismaterial, darunter eine scharfe Schusswaffe, vier Schreckschusswaffen, Hieb- und Stichwaffen, gefährliche Gegenstände, typische Rockerinsignien, Rauschgift, Bargeld, Schmuck, Mobiltelefone, Computer, Datenträger und zwei Fahrzeuge sichergestellt.

Die Staatsanwaltschaft Stuttgart und das LKA ermitteln bereits seit Ende 2016 gegen Mitglieder rockerähnlicher Gruppierungen. Hintergrund sind wiederholte gewalttätige Auseinandersetzungen.

Bei den Osmanen Germania BC handelt es sich um eine türkisch-nationalistische Rockergruppierung. Im Zuge der Ermittlungen wurden Straftaten wie ein versuchter Mord, räuberische Erpressungen und mehrere Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz bekannt.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Medien: Barça erhöht Angebot für Dembélé
Heftige Kritik für Schulz von CDU und CSU Spitzen
Elterngeld Plus kommt bei Müttern gut an
Federer bei Tennis-Turnier zum elften Mal im Finale
Hamburg schickt Berliner Polizisten zurück
A44 gesperrt Fahrer verliert Kontrolle über Gefahrguttransporter - Crash!
Feuerwehr in Elterlein weiter im Einsatz
Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7
Facebook will eigene Serien zeigen
Medien: Discovery erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Sky