• Nachrichten
  • Sportarten

Medien: Discovery erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Sky

Medien: Discovery erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Sky

Der US-Konzern Discovery mit seinem Sender Eurosport gibt jetzt Details zur geplanten Übertraguung preis und geht weiter auf harte Konfrontation mit dem Platzhirsch. Für die Fans der deutschen Bundesliga ist dies aber bereits in der kommenden Saison der Fall. Gegen die Werbemaßnahmen von Sky erwirkt der Sender eine einstweilige Verfügung.

Discovery fühle sich den Fußballfans gegenüber verpflichtet, dass sie zutreffend informiert würden, welche Bundesliga-Spiele sie sehen könnten, wann sie diese Spiele sehen können und wo sie diese Spiele sehen könnten.

Читайте также: Während Heidi arbeitet, vergnügt sich Vito in London - So erklärt Vito seine

Der Pay-TV-Sender hatte demnach darauf spekuliert, seinen Kunden nach wie vor alle Spiele zeigen zu können, weil der kostenpflichtige Sender Eurosport 2 als Teil des Sky-Abos auch über den Decoder zu empfangen ist. "Nach unserer Ansicht führen solche Aussagen von Sky Millionen von Sportfans in Deutschland in die Irre", so die Münchner mit US-Background. Nachdem Sky und Discovery Anfang des Jahres in neue, schleppende Verhandlungen miteinander traten, scheinen die Bundesliga-Übertragungen der Discovery-Sender ab der kommenden Saison aber endgültig nicht mehr bei Sky abrufbar zu sein. 45 Spiele, die meisten freitags, werden nur bei Eurosport zu sehen sein - allerdings wohl lediglich im Internet über das kostenpflichtige Streaming-Angebot "Eurosport Player". Der Sender war bisher im Sky-Paket enthalten, so dass Kunden alle Spiele hätten sehen können, wenn sie ein kostenpflichtiges Zusatz-Paket buchten.

Durch die einstweilige Verfügung deutet sich jetzt an, dass "Eurosport 2" nicht mehr in "Sky"-Paket zu sehen sein wird". Diese dürften sich enttäuscht zeigen, denn, um alle Spiele zu sehen, müssen sie mehr zahlen. Doch die von Eurosport erworbenen Rechte der Bundesliga wurden explizit ausgeklammert. Die Partien werden stattdessen als Internet-Livestream über den "Eurosport Player" gezeigt. Für 29,99 Euro pro Jahr gibt es dort alle "Eurosport"-Spiele (oder für 9,99 Euro einen Tagespass)".

При любом использовании материалов сайта и дочерних проектов, гиперссылка на обязательна.
«» 2007 - 2018 Copyright.
Автоматизированное извлечение информации сайта запрещено.

Код для вставки в блог

Lassen Sie Ihren Kommentar