• Nachrichten
  • Geschäft

Klubs bestätigen: Lindner wechselt nach Zürich

Klubs bestätigen: Lindner wechselt nach Zürich

Zürich - ÖFB-Teamgoalie Heinz Lindner wechselt von Eintracht Frankfurt zum Grasshopper Club Zürich und unterschreibt bei den Schweizern einen Zweijahresvertrag mit Option auf ein weiteres Jahr.

Die Zukunft von Heinz Lindner ist geklärt.

Gabriel sieht "Stunde der Diplomatie"
Gabriel lobte den amerikanischen Außenminister Rex Tillerson , mit dem er am Freitag über die Katar-Krise telefoniert hatte. Im Konflikt um Katar warnt die Bundesregierung vor den Folgen einer gestörten Machtbalance in der Golfregion.

E3-Trailer & PC-Termin zu Destiny 2
Die Beta beginnt am Dienstag, den 18, Juli zuerst für die Vorbesteller der PS4-Fassung. September 2017 in das neue Abenteuer starten können, müssen PC-Spieler bis zum 24.

Neuseeland und Schweden kämpfen um Titelchance
Von diesem Trauma will sich das Emirates Team New Zealand im Revanche-Match vor Hamilton befreien. Das schwedische Segel-Team Artemis Racing hat vor Bermuda das SoftBank Team Japan 5:3 besiegt.

In der "Kronen-Zeitung" wurde sein Wechsel zum Schweizer Rekordmeister bereits vor einer Woche publik, nun folgte die offizielle Bestätigung und der Willkommensgruss des GC-Sportchefs Mathias Walther: "Heinz Lindner war unser Wunschkandidat". Red-Bull-Salzburg-Leihgabe Munas Dabbur leistete mit sieben Toren in 13 Ligaspielen einen wichtigen Beitrag im Kampf um den Klassenerhalt.

Beim Achten der abgelaufenen Saison soll der 26-Jährige den zum deutschen Bundesliga-Absteiger gewechselten Joel Mall ersetzen. Dort konnte er sich aber nicht gegen den finnischen Nationalteam-Goalie Lukas Hradecky durchsetzen und kam in zwei Jahren nur zu drei Pflichtspiel-Einsätzen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Xbox Design Lab nun auch in Deutschland verfügbar
Mario + Rabbids Kingdom Battle: Offiziell angekündigt - Trailer und mehr
Schwarz-Gelb in NRW CDU und FDP bei Koalitionsverhandlungen auf der Zielgeraden
Trump zu Aussage unter Eid bereit
Frankfurter Leihspieler Vallejo zurück zu Real Madrid
Schießerei an S-Bahnhof in München-Unterföhring
Sorge wegen des Katar-Konflikts wächst
Age of Empires: Definitive Edition zum 20-jährigen Jubiläum angekündigt
Iran als drittes Team für Fußball-WM 2018 qualifiziert
Griezmann verlängert bei Atlético Madrid bis 2022