• Nachrichten
  • Nationale

Hund verendet auf Münchner Balkon

Hund verendet auf Münchner Balkon

Auf dem Balkon wurde der leblose Bulldoggen-Mischling aufgefunden. Dann fällt sie um.

Windows 10 S kommt mit uralter Sicherheitslücke — Microsoft
Dieser zeigte sich erstaunt, dass es ihm auf sehr einfache Weise möglich war, die Schutzmaßnahmen von Windows 10 S zu überlisten . Um Ransomware auf dem abgesicherten Betriebssystem zu installieren, hat Hickey zunächst ein Word-Makro geschrieben.

Bericht: Samsung plant Comeback von Pannen-Smartphone Note 7
Der Bildschirm kommt im Format 18:5,9 und wird, wie bei dem aktuellen Galaxy S8 , ein fast randloses Infinity- Display bieten. Juli soll der Verkauf der Smartphones, ausgestattet mit neuem Akku und einem verbesserten Betriebssystem, starten.

Serena Williams zofft sich mit McEnroe
Es sei "keine Frage", dass sie die beste Tennisspielerin aller Zeiten sei, sagte der US-Amerikaner zwar. Dass John McEnroe dafür bekannt ist, den Mund gelegentlich etwas voll zu nehmen, ist nicht neu.

Im Münchner Stadtteil Neuhausen ist am Montagnachmittag ein Hund verendet, der von seinen Besitzern auf den Balkon gesperrt worden war und dort von ihnen laut Polizei schlichtweg vergessen wurde. Für die 20-jährige Besitzerin des Tieres dürfte das ein juristisches Nachspiel haben. Die Bulldogge war auf dem Balkon stundenlang der prallen Sonne ausgesetzt. Wie die Polizei berichtet, meldete sich gegen 17 Uhr ein besorgter Anwohner und teilte mit, dass er seit mehreren Stunden sehen könne, dass sich eine Bulldogge auf dem Balkon aufhalte. Wie ein Polizeisprecher sagte, hatte die Feuerwehr am Montag die Wohnung geöffnet, weil auf das Klopfen und Klingeln der Beamten niemand reagiert habe. Mithilfe der Feuerwehr verschafften sich die Ermittler Zutritt zu der Wohnung. In der Wohnung traf die Streife eine 19-Jährige und einen 20-Jährigen an. Laut Polizei seien sie "überrascht" gewesen, als plötzlich Einsatzkräfte im Flur standen. Sie war bereits tot. Sie hatten den Hund aus noch ungeklärter Ursache in der Nachmittags-Hitze einfach auf dem Balkon vergessen. Die Kriminalpolizei hat gegen die jungen Leute Ermittlungen aufgenommen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Schulz: Bundestag soll über Ehe für alle entscheiden
Altbundeskanzler Kohl erhält Totenmesse im Dom von Speyer
Nord-Grüne stimmen Koalition mit CDU und FDP zu
Heftige Kritik für Schulz von CDU und CSU Spitzen
Medien: Barça erhöht Angebot für Dembélé
Feuerwehr in Elterlein weiter im Einsatz
Bericht: Werder-Keeper bittet um Freigabe
Hamburg schickt Berliner Polizisten zurück
Federer bei Tennis-Turnier zum elften Mal im Finale
Mays Angebot für EU-Bürger stößt auf Skepsis