• Nachrichten
  • Nationale

Feuerwehr in Elterlein weiter im Einsatz

Feuerwehr in Elterlein weiter im Einsatz

Am Sonntagmorgen brach auf einem Firmengelände in Elterlein ein Großbrand aus. Wie die Polizei mitteilte, brach das Dach einer 7200 Quadratmeter großen Halle ein. Laut Medienberichten handelt es sich um ein Möbelunternehmen; auf Fotos waren in einer Lagerhalle brennende Holzstapel zu sehen. Aus bisher unklarer Ursache hatte eine Lagerhalle der Möbelfabrik Romann Feuer gefangen. Aktuell seien 100 Feuerwehrkräfte im Einsatz.

Die Löscharbeiten dauerten am Nachmittag an. Sie waren zuvor aufgrund von Explosionen vorübergehend unterbrochen worden. Bei dem Feuerwehreinsatz erlitten drei Feuerwehrleute Verletzungen, unter anderem eine Rauchgasvergiftung.

Nord-Grüne stimmen Koalition mit CDU und FDP zu
Wenn wie erwartet auch die FDP am Abend mit Ja votiert, kann der Koalitionsvertrag am Dienstag offiziell unterzeichnet werden. Die CDU hatte am Freitagabend auf einem Parteitag in Neumünster den Koalitionsvertrag gebilligt.

Bericht: Werder-Keeper bittet um Freigabe
Eine Entscheidung darüber, ob sein Abschiedsbegehren Gehör findet, könne Anfang dieser Woche erwartet werden. Sein Vertrag hatte sich automatisch bis 2018 verlängert, Bremen bemüht sich derzeit aber um einen Ersatz.

Düsseldorf: 35-Jähriger verschwindet beim Baden im Zamek-See
Laut Aussage der Tochter sei der Vater plötzlich ins Wasser eingetaucht und nicht wieder an die Oberfläche gekommen. Fünf Taucherstaffeln und Rettungskräfte suchen mit mehreren Booten und einem Echolot den See im Stadtteil Eller ab.

Die Kameraden der Feuerwehr sind auch am Montag noch im Einsatz, um die letzten Glutnester zu löschen. Alle drei wurden medizinisch behandelt. Zur Koordinierung der Löscharbeiten flog ein Polizeihubschrauber über das Gelände. Die Rauchwolken über dem Industriegelände waren weithin zu sehen. Augenzeugenberichten zufolge ist die Staatsstraße S258 voll gesperrt. Zahlreiche Schaulustige verfolgten die Löscharbeiten, sie wurden jedoch wegen der starken Rauchentwicklung von der Polizei des Ortes verwiesen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Brasiliens Präsident Temer wegen Korruption angeklagt
Empörung über Schulz-Kritik an Merkel
USA warnen Assad vor Chemiewaffenangriff
Medien: Discovery erwirkt Einstweilige Verfügung gegen Sky
Der Confed-Cup ist die zweite Chance für Russland
Brasilien: Präsident Temer angeklagt
Elterngeld Plus kommt bei Müttern gut an
Tag der Entscheidung für "Jamaika" in Schleswig-Holstein
Nur geladene Gäste bei Totenmesse für Kohl in Speyer
US-Handelsminister Ross zu Gesprächen in Berlin