• Nachrichten
  • Nationale

Daniel Günther neuer Ministerpräsident in Schleswig-Holstein

Daniel Günther neuer Ministerpräsident in Schleswig-Holstein

Er will an der Spitze einer sogenannten Jamaika-Koalition aus CDU, Grünen und FDP regieren. Albig habe "viel Gutes" geleistet und Schleswig-Holstein durch die von ihm verantwortete Politik bei der Flüchtlingsaufnahme ein "freundliches Gesicht der Weltoffenheit" gegeben, sagte der neue Regierungschef.

In Schleswig-Holstein stellt sich der CDU-Landesvorsitzende Günther heute zur Wahl als neuer Ministerpräsident. Die Fraktionen verfügen im Parlament über eine komfortable gemeinsame Mehrheit. 42 von 73 Abgeordneten im Kieler Landtag stimmten am Mittwoch für den 43-Jährigen. Allerdings stimmte sie nicht geschlossen für Günther.

NSA-Untersuchungsausschuss legt Abschlussbericht vor
Der Untersuchungsausschuss des Bundestages zur Überwachung durch den amerikanischen Geheimdienst NSA endet im Streit . Die Koalition sieht im Grundsatz keine grundsätzlichen Verfehlungen des Bundeskanzleramts, das den BND beaufsichtigt.

Honor 9 ab sofort erhältlich + Cashback-Aktion
High-Tech-Smartphones in der oberen Mittelklasse mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis für unsere Community, Fans und Follower. Wer sich das Honor 9 sichern möchte, kann zum einen über den bekannten Vmall-Shop oder über andere Elektronikhändler zuschlagen.

Ehe für alle: Vorentscheidung im Bundestag?
Generell lehnt Straubinger die Ehe für alle ab: Für ihn bedeuteten "Ehe und Familie noch immer die Verbindung von Mann und Frau". Es könne nicht sein, dass Politiker der CDU/CSU wegen ihrer Bedenken als homophob und reaktionär beschimpft würden.

Am Dienstag unterschrieben die Spitzen der künftigen Regierungspartner ihren Koalitionsvertrag, nachdem die Parteien diesen gebilligt hatten. Für den Nachmittag ist die Vereidigung der Minister der neuen Regierung geplant. Die Wahl des 43-Jährigen am Vormittag gilt als sicher. Bei der Landtagswahl Anfang Mai war die bisherige Landesregierung aus SPD, Grünen und Südschleswigschem Wählerverband (SSW) unter Ministerpräsident Torsten Albig (SPD) abgewählt worden. Das Kabinett will sich noch im Tagesverlauf konstituieren.

Das Jamaika-Bündnis in Schleswig-Holstein ist das derzeit einzige in einem deutschen Bundesland und erst der zweite Versuch mit diesem Modell überhaupt. CDU-Generalsekretär Peter Tauber gratulierte Günther zur Wahl.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Falsches "Time"-Cover mit Trump-Jubel in dessen Golfclubs"
Contador-Helfer kurz vor Tour-Start positiv getestet
Nach Elfmeter-Krimi deutsche U21 im EM-Finale
Unternehmen: Kalifornien will Glyphosat auf schwarze Liste setzen
Venezuelas Präsident: Hubschrauber-Attacke war "Putschversuch"
Kot im Brot: Ekel-Funde in bayerischen Bäckereien
Prey: Der Gründer der Arkane Studios verlässt nach 18 Jahren das Unternehmen
Nur gut trainierte Pokémon-Trainer dürfen an Raid-Kämpfen teilnehmen
Union und SPD weiter uneins über "Ehe für alle"
Ed Sheeran kommt 2018 nach Wien