• Nachrichten
  • Geschäft

Amazon Fresh legt in Berlin los

Amazon Fresh legt in Berlin los

Selbst Tierfutter, Eier und Milchprodukte, Tiefkühlpizzen oder Eis lässt sich über Amazon Fresh bestellen. Doch weitere Städte sollen folgen. Das Angebot ist damit fast zehn Mal so groß wie in einem normalen Supermarkt. Ausgefahren werden die Bestellungen von der Post-Tochter DHL.

Der Markt für Lebensmittel im E-Commerce dürfte auf diese Weise deutlich an Dynamik gewinnen. Bisher liefern vor allem Rewe und Bringmeister (Edeka) in Ballungsräumen Lebensmittel. Die Amerikaner werden sich nicht auf die Hauptstadt beschränken. "Kunden können ihren kompletten Wocheneinkauf online erledigen", verspricht Baumgartner.

Wie der Tagesspiegel schreibt, habe Amazon zum Start von Fresh insgesamt 85.000 Artikel in petto. Baumgartner ist wichtig, dass ebenfalls mehr als 6000 Biowaren dabei sind.

Wer in Berlin oder Potsdam wohnt, kann sich ab heute von Amazon frische Lebensmittel liefern lassen. Nach den Angaben soll aus 85.000 Produkten ausgewählt werden können, darunter auch Berliner Feinkostgeschäfte und ortsansässige Lebensmittelhändler. Mit AmazonFresh bekommen noch mehr Menschen die Möglichkeit, sich von unseren Produkten zu überzeugen. Wobei die Kunden natürlich so viel bestellen können, wie sie wollen, schließlich will das Unternehmen damit Geld verdienen.

Das Online-Geschäft mit Lebensmitteln stagniert und kommt gefühlt nicht so richtig aus den Kinderschuhen heraus. Der Online-Umsatz mit Lebensmitteln in Deutschland soll nach Prognosen des Marktforschers GfK von 1,1 Milliarden Euro im Jahr 2014 auf jährlich mehr als sieben Milliarden Euro im Jahr 2025 wachsen. Rund 170 Milliarden Euro geben die Bundesbürger Jahr für Jahr hierfür aus.

Mexiko: Drogenboss "Der Akademiker" gefasst
Schließlich ist die Gang von López Núñez noch immer bis an die Zähne bewaffnet und sein Sohn "Mini Lic" könnte auf Rache sinnen. Lange kämpfte Drogenboss "El Licenciado" um das Vermächtnis seines Vorgängers "El Chapo", nun wurde auch er gefasst .

Robert Lewandowski ist Vater einer Tochter geworden
Diese großartige Neuigkeit verkündete der Fußballer mit einem niedlichen Papa-Tochter-Foto auf Instagram . "Wonderful feeling". Baby-Boom bei Bayern München: Einen Tag nach seinem Teamkollegen Thiago ist auch Robert Lewandowski Vater geworden.

Schauspielerin und Sängerin Daliah Lavi gestorben
Ab 2009, nach ihrer Abschiedstournee durch Deutschland, habe sie so gut wie alle Anfragen abgelehnt. "Da war sie konsequent". Sie war unter anderem in der Rolle der Indianerin Paloma neben Lex Barker in " Old Shatterhand " zu sehen.

Dass Amazon seinen Lebensmitteldienst auch in Deutschland anbieten will, ist ein offenes Geheimnis. Die ersten deutschen Städte, die der Online-Versandhändler beliefert, sind Berlin und Potsdam.

Doch nicht alle Branchenteilnehmer reagieren mit Freude auf den Deutschlandstart von Amazon Fresh. Der Mindestbestellwert für Prime Now beträgt 20 Euro. "Der Lebensmittelmarkt in Deutschland ist einer der wettbewerbsintensivsten der Welt". Das Angebot soll aber nach der Testphase ausgeweitet werden.

Eine der Schwierigkeiten ist die Zustellung. Auf der Hauptversammlung der Deutschen Post hatte Post-Chef Frank Appel in der vergangenen Woche schon angekündigt, dass DHL mit Amazon für das Projekt kooperiere. Die Kühl- und tiefgefrorenen Waren würden in speziell entwickelten Tragetaschen geliefert, sagt Amazon-Direktor Baumgartner. Der Service kann von Prime-Kunden zunächst ein Monat lang kostenlos getestet werden. Was Amazon Fresh kostet und ob Ihr es nutzen könnt klären wir in diesem Kurzratgeber. "Wir werden uns die Rückmeldungen der Kunden genau anschauen, bevor wir entscheiden, wo und wann wir ausbauen".

Zu Einzelheiten schweigt sich Amazon aus: Wie hoch die Startinvestitionen sind, wie groß das Team ist, wie viele Prime-Kunden Amazon in Deutschland hat - keine Aussagen.

Amazon verfügt zwar über die vielleicht beste Logistik weltweit im Einzelhandel. Die Deutsche Bahn hat entsprechende Pläne zumindest schon mal vorgestellt und testet ebenfalls die Skallierung des Geschäfts. Amazon hatte dies nicht kommentieren wollen.

Lassen Sie Ihren Kommentar




Aktuelle Nachrichten



Empfohlen

Giro d'Italia: Neue Abfahrts-Wertung wirbelt Staub auf
Republikaner stimmen für Teil-Abschaffung von "Obamacare"
Designerin Sônia Bogner ist tot
Flughafen Frankfurt: Rabatt für Eurowings nur bei Passagierwachstum
Der Kampf beginnt - das Wembley-Stadion tobt
Legendärer Maler AR Penck ist tot
Ausfall legt WhatsApp für rund zwei Stunden lahm
Koalition aus Konservativen und Nationalisten regiert Bulgarien
Pöbeleien bei TV-Duell vor Schicksalswahl in Frankreich
Venezuela: Zwölf Tote bei nächtlichen Unruhen